Sezession

etiam si omnes
– ego non.

Rechter Dada

Gastbeitrag von Patrick Behringer -- Sie treffen sich zu einem Flashmob, oberkörperfrei, trinken literweise Milch und tanzen dabei. Sie überfluten die sozialen Netzwerke mit Mems von Pepe, "Trash Dove" und Trump. Mehr

Von Gastbeitrag / 5 Kommentare

»Migration und Thymostraining« – Marc Jongen in Schnellroda

»Dreimal ist Bremer Recht«, sagt man bei uns in Norddeutschland, und auch diesmal klappte es beim dritten Anlauf: Endlich kam Dr. Marc Jongen, der "Parteiphilosoph der AfD", zu seinem lange geplanten Vortrag beim IfS! Mehr

Von Nils Wegner / 16 Kommentare

Leserkonto erstellen

Mehr lesen können als andere:
hier klicken!

Leserkonto vorhanden

hier anmelden!

Aktuelle Sezession

Rundbrief Sezession

Wir melden uns, wenn wir etwas mitzuteilen haben.


Aktuelle Prospekte

Sezession Exklusiv

Mehr erfahren als andere.

Jahrgang 2017 - jetzt abonnieren

Wer ein Abonnement unserer Zeitschrift hält, gehört zu einer privilegierten Gruppe: Er kann mit sechs Druckausgabe zu je 60 Seiten und einem kostenlosen Online-Zugang rechnen.

Wer jetzt den Jahrgang 2017 abonniert, kommt ebenfalls in den Genuß dieser Vorteile. Außerdem erhält er zwei wissenschaftliche Studien als Prämie obendrauf.

Um Ihnen die Entscheidung leicht zu machen: Die Themenhefte behandeln »Gewalt« (Februar), »Parteienherrschaft« (Juni) und das »Vorwärts immer« der Fortschrittsfanatiker (Oktober). Und nun: rechts Abo zeichnen!
Jahresplanung 2017 hier einsehen


Prämie

Premium-Artikel

Voll behindert

Ja, ich gestehe, ich entstamme einer Kinder-und-Jugendlichen-Generation, die sich manchmal über Behinderte lustig gemacht hat. Oft haben wir es gar nicht böse gemeint, aber es war verführerisch! Mehr

Von Akif Pirinçci / 23 Kommentare

Gewalt in Schnellroda - ein Bericht über die Winterakademie

Es gibt da so ein Sandsteinviadukt, eine für die Gegend ausgesprochen untypische Brücke, wenn man über die kleinen Ortschaften der Gegend nach Schnellroda hineinfährt. Mehr

Von Caroline Sommerfeld / 24 Kommentare

Merksätze

Ich spreche den jungen schwarzen Luftwaffenoffizier an: Die amerikanische Nationalhymne, sage ich zu ihm, bezeichnet Amerika als Heimat der Tapferen. Was bedeutet das?
„Wir treten jeden in den Hintern.“
Warum?
„Weil wir es können.“

Tuvia Tenenbom: Allein unter Amerikanern
Premium-Artikel

René Girard: Das Heilige, die Gewalt und der Sündenbock

Wer sich René Girards Thesen nähern will, muß zunächst alles aus seinem Kopf verbannen, was er über das Heilige und die Gewalt weiß oder zu wissen glaubt. Mehr

Von Martin Lichtmesz / 29 Kommentare

Das war’s. Diesmal mit: linkem Pöbel und dem Asylantendrama Bibi & Tina

15.2.2017 -- Mit den Kindern im Kino, Timm Thaler. Das Buch von James Krüss (1962) diente in den letzten 13 Jahren dreimal als familiäre Vorleselektüre, wir mögen es sehr. Mehr

Von Ellen Kositza / 18 Kommentare

"Gewaltloser Widerstand" – Vortrag und Umsetzung

Am Samstag trug Martin Sellner im Rahmen unserer Winterakademie sein Konzept des »gewaltlosen Widerstands« vor. Heute half er der Dresdner IB-Gruppe, dieses Konzept spektakulär umzusetzen. Mehr

Von Götz Kubitschek / 56 Kommentare

Dispositivismus

Warum finden sich Linke selber mächtig kritisch, sind aber die tragfähigsten Stützen der globalistischen Weltgesellschaft? Es könnte sein, daß sie das Werkzeug der Ideologiekritik nicht mehr handhaben können,... Mehr

Von Caroline Sommerfeld / 8 Kommentare

Gewaltlose Disziplin

Über den Vorfall am „Shootentor“ in Wien sind die meisten Details wohl bekannt. Die Attacke einiger vermummter Antifas auf mich wurde in den Gegenmedien bereits beschrieben und die Lügen richtiggestellt. Ich will hier... Mehr

Von Martin Sellner / 48 Kommentare

Schnellroda am Freitag – wir freuen uns auf Sie!

Am kommenden Freitag versammeln wir 150 Studenten zur Winterakademie in Schnellroda. Linke Gruppen haben drei Info-Punkte und eine Demonstration angemeldet. Mehr

Von Götz Kubitschek / 29 Kommentare