Johannes Konstantin Poensgen

geboren 1992 in Aachen, studierte zwei Semester Rechtswissenschaft in Bayreuth und studiert nun Politikwissenschaft und Geschichte in Trier. Grund des Fachwechsels: »Das Recht ist die Hure der Politik.«

Erreichte den Abschluß Bachelor of Arts mit einer Arbeit über die Krise der Staatsdogmatik im Deutschland des 20. Jahrhunderts. Befaßte sich vor allem mit den Werken Oswald Spenglers und Carl Schmitts. Mag komplizierte Antworten auf scheinbar einfache Fragen, bringt Leute damit zur Verzweiflung. Schreibt seit 2013 für die Blaue Narzisse. Seit 2017 regelmäßig auf sezession.de.

 

Artikel

Johannes Konstantin Poensgen hat bisher 3 Artikel zu diesem Netz-Tagebuch beigesteuert. Man kann sie hier der Reihe nach lesen.

  • Moralische Kosten
  • Von Leichenfledderer zu Leichenfledderer
  • Bilder der Vergangenheit