»Das System funktioniert nur, wenn wir weiterwachsen — ob wir wollen oder nicht.«

Die Architektur bleibt Streitthema – nicht nur auf Sezession im Netz, sondern auch in der breiten öffentlichen Diskussion.

von Claus-M. Wolfschlag — Jörg Dittus hat auf dem Blog „Jungeuropa“ eine Würdigung der „Bauhaus“-Architektur verfaßt. Darüber wird zu reden sein.

Nicht erst seit gestern ist bekannt, daß sich an Deutschlands Schulhöfen tiefe ethnische Gräben auftun.

7. Februar 2016 — Die römisch-katholische Kirche ist universell. Das heißt, ihre Liturgie ist weltumspannend. Apropos spannend: Das ist es, sie in in ihrer je eigenen Ausprägung zu sehen! Dabei – ein Land: hundert Sitten, klar. Eine westdeutsche (urbane) Hl. Messe kann sich sehr von einer mitteldeutschen (ländlich) unterscheiden, wir kennen das. Daß in einer Kirche […]