Sezession

Denken

Gelbe Westen – Alain de Benoist im Gespräch

Der französische Philosoph Alain de Benoist beantwortet einige Fragen zur Situation um die »Gelben Westen«.  Mehr

Benedikt Kaiser / 4 Kommentare

Der Migrationspakt als Elitenprojekt

Vor einem Monat verlautbarte die österreichische Regierung, daß sie den Migrationspakt der UNO nicht unterzeichnen werde. Mehr

Martin Lichtmesz / 11 Kommentare

Mißtrauen

Es gehört zur Natur politischer Kämpfe, daß in den Siegen schmerzhaftere Lektionen liegen als in den Niederlagen. Mehr

Johannes Poensgen / 29 Kommentare

Notizen zum polnischen Unabhängigkeitstag

Am 11. November sah ich mir den alljährlichen Marsch zur Feier der polnischen Unabhängigkeit in Warschau aus nächster Nähe an. Mehr

Martin Lichtmesz / 57 Kommentare

Digitaler Konsum und Konsensmeinung

von Wiggo Mann — Die vermeintliche Wahrheit und deren Durchsetzung versetzt als legale Droge Teile der Gesellschaft in einen Rausch. Mehr

Gastbeitrag / 16 Kommentare

USA: Die Rolle der ethnischen Wahl

Die amerikanischen Halbzeitwahlen sind vorbei. Demokraten und Republikaner versuchten jeweils, das Ergebnis als Triumph zu verkaufen. Mehr

Martin Lichtmesz / 18 Kommentare

Moralistische Selbstverzauberung

Ein Hygienewahn hat die Zivilgesellschaft befallen. Mit der Bezeichnung »moralische Selbstoptimierung« ist er gut getroffen. Mehr

Götz Kubitschek / 50 Kommentare

AfD und Linke – Wähler, Krisen, Höhenflüge

Zwei Dinge sind innenpolitisch für das alternative Lager wichtig: die VS-Beobachtung und Wagenknechts drohender Fall. Mehr

Benedikt Kaiser / 23 Kommentare