Denken

Zynische Vernunft nach Sloterdijk

Am 28. Dezember 2018 hat Peter Sloterdijk in der NZZ einen Text über das »zynische Bewußtsein zu Beginn des 21. Jahrhunderts« veröffentlicht. Mehr

Götz Kubitschek / 50 Kommentare

Sensorium

von Heino Bosselmann — Die Testverfahren, mit denen die Politik die Schule unterwirft, versuchen Intellekt und Sprachvermögen zu messen. Mehr

Gastbeitrag / 28 Kommentare

Karlheinz Weißmann vs. Jakob Augstein

Nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit fand im Mai auf Schloss Ettersburg eine Debatte zwischen Karlheinz Weißmann und Jakob Augstein statt. Mehr

Martin Lichtmesz / 40 Kommentare

Fällungsreaktion oder Weltenbrand?

Ein Gastbeitrag in der ZEIT, der wirklich klug, ist über Frau Rackete als moralische Heldin – so etwas ist rar und verdient Beachtung. Mehr

Caroline Sommerfeld / 103 Kommentare

Flügeltreffen, Erklärungen, Gespräche

Das Signal, das der „Flügel“ der AfD mit seinem Kyffhäusertreffen in Leinefelde-Worbis aussandte, war selbstbewußt und hat Folgen. Mehr

Götz Kubitschek / 78 Kommentare

Mordfall Lübcke: Sinkende Hemmschwellen

„Die Hemmschwelle sinkt, weil sich die Rechten ermutigt fühlen“, las man am 21. 6. im Wiener Standard in einem Interview zum Mordfall Lübcke. Mehr

Martin Lichtmesz / 45 Kommentare

Negative Pädagogik

von Heino Bosselmann — Das will ich mal zur Debatte stellen: Besteht eine Hauptsymptomatik von Lehrern in deren latenter Infantilität? Mehr

Gastbeitrag / 42 Kommentare

Abendländische Fitneß

von Heino Bosselmann — Die Entlastungen des menschlichen Daseins waren – von Informationstechnologie bis Medizin – nie so weitgehend wie heute. Mehr

Gastbeitrag / 26 Kommentare

Eingedenk der Zuschauerdemokratie

In meinem Beitrag zu Robert Habecks Vorstellungen einer Programmdemokratie traf ich die Unterscheidung zwischen Demokratie I und Demokratie II. Mehr

Caroline Sommerfeld / 25 Kommentare