Denken

Notizen über Israel (2): Die Versprechen des Daniel Pipes

Teil (1) dieser Artikelserie handelte von unter anderem den Freuden, die manchem Geknuteten das Schwingen einer ausgeliehenen „Antisemitismus-Keule“ bereitet. Mehr

Martin Lichtmesz / 17 Kommentare

Nach Erfurt: Gärung

Die turbulente Ministerpräsidentenwahl in Thüringen ließ tief blicken. Mehr

Heino Bosselmann / 97 Kommentare

Israel und Deutschland

Über die Frage nach dem Verhältnis zwischen Deutschland und Israel habe ich in den vergangenen Tagen mit Kennern der Materie diskutiert. Mehr

Götz Kubitschek / 43 Kommentare

Notizen zur Wahl in Thüringen (2)

In Teil 1 dieser Notizen schrieb ich, »die Wahl in Thüringen ist keine übliche gewesen«, sondern: »eine Zäsur«. Das hat sich krasser bewahrheitet als gedacht. Mehr

Benedikt Kaiser / 121 Kommentare

Höckes Schachzug – drei Anmerkungen

1. Den Naiven zu spielen, wenn man mit einem feinen Zug den Gegner in Zugzwang gebracht hat, trägt nichts aus. Mehr

Götz Kubitschek / 27 Kommentare

“Das jüdisch-christliche Abendland retten”

Auf dem Twitter-Konto des amerikanischen Historikers und Publizisten Daniel Pipes konnte man vor einigen Tagen folgendes lesen: Mehr

Caroline Sommerfeld / 46 Kommentare

Thesenpapier zur Bildung

Notizbuchabschrift: Worauf kommt es in der Bildung an? Mehr

Heino Bosselmann / 20 Kommentare

Notizen über Israel und seine Parteigänger

In den letzten Tagen wurde die Frage an mich herangetragen, ob es eine sinnvolle Strategie sei, wenn die AfD einen forciert pro-israelischen Kurs einschlüge. Mehr

Martin Lichtmesz / 70 Kommentare

Pflege (1). Wie wollen wir pflegen?

von Frieda Helbig — Das Thema „soziale Frage“ ist in der AfD und ihrem Umfeld neben der Migrationskrise eines der zentralen Themen. Mehr

Gastbeitrag / 26 Kommentare