Denken

Wie weiter? (VII): Die Mündigen

Wir müs­sen – in der Theo­rie – unser Ver­hält­nis zu unse­rem Volk klä­ren, das wie jedes Volk heu­te vor allem eine Mas­se… Mehr

Götz Kubitschek / 42 Kommentare

Homeschooling ist in Deutschland nicht vorgesehen,

auch nicht in sei­ner Über­set­zung, dem “Haus­un­ter­richt”. Das ist bedau­er­lich – und zwar bei­na­he grund­sätz­lich, also in jedem ein­zel­nen Fall. Wenn die Quel­len nicht trü­gen, stammt das strik­te Gebot des Schul­be­suchs übri­gens aus dem Jah­re 1938. Mehr

Ellen Kositza / 17 Kommentare

Parteiliches

Für das Inter­net-Por­tal blauenarzisse.de hat André Freu­den­berg zur Feder gegrif­fen und sich für ein Enga­ge­ment… Mehr

Götz Kubitschek

Fernau über Demokratie

Pas­send zu der sich hier ent­spin­nen­den Debat­te möch­te ich auf einen rela­tiv unbe­kann­ten Text von Joa­chim Fernau hin­wei­sen. Die “Fibel der Demo­kra­tie” (1953) ist eine der Gele­gen­heits­ar­bei­ten, die Fernau im Lau­fe der Zeit immer mal wie­der ver­faßt hat. Wenn die dar­in geäu­ßer­te Kri­tik an der Demo­kra­tie für unse­rer Ohren unge­wohnt klingt, zeigt das nur, wie […] Mehr

Erik Lehnert

Demokratisches

Die Jun­ge Frei­heit stellt den Lesern ihrer Inter­net-Sei­te heu­te die Fra­ge, ob die Links­par­tei eine Gefahr für die Demo­kra­tie … Mehr

Götz Kubitschek / 43 Kommentare

KZ, nordkoreanisch

Vor ziem­lich genau sie­ben Jah­ren, am 21. Juni 2002, mach­te Soon Ok Lee vor dem Jus­tiz­aus­schuß des ame­ri­ka­ni­schen Senats ihre Aus­sa­ge. Dar­in beschrieb sie ihre Erfah­run­gen als Gefan­ge­ne in einem nord­ko­rea­ni­schen Straf­la­ger. Sonn Ok Lee wur­de 1984 ver­haf­tet. Ihr wur­de vor­ge­wor­fen, Regie­rungs­ei­gen­tum unter­schla­gen zu haben. Mehr

Erik Lehnert

“Gesalbt und gepudert …

… taucht die Pop-Iko­ne  der Welt­re­vo­lu­ti­on nun zum wie­der­hol­ten Mal als strah­len­der Held aus der dunk­len Geschich­te der kom­mu­nis­ti­schen Welt­be­we­gung auf, um Publi­kum an die Kino­kas­sen zu locken.” Mehr

Ellen Kositza

Kritische Weißseinsforschung 2

Als ich hier vor einiger Zeit zu eben diesem Thema schrieb, hielt ich "Kritische Weißseinsforschung" für einen kruden ... Mehr

Erik Lehnert

Wenn einem die Stimme versagt

Sek­ten­be­auf­trag­te ste­hen sel­ten in Ver­dacht, beson­ders libe­ra­le Men­schen zu sein. Jörn Thie­ßen, Mit­glied des Bun­des­tags und Sek­ten­be­auf­trag­ter der SPD, for­dert nun ernst­haft, in Deutsch­land eine Wahl­pflicht ein­zu­füh­ren. Mehr

Ellen Kositza