Hinweis

Neues zu den Politikzielen der Neuen Rechten

Die Bundeswehr konnte die Meldung des Spiegel nicht auf sich sitzen lassen und hat dazu in einer Pressemitteilung kurz Stellung genommen. Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Berlin wies zum einen darauf hin, daß die Befragung lediglich Teil einer umfassenderen internen Erhebung sei, die „noch nicht abgeschlossen“ sei. (Sollen neue Fragen bessere Antworten produzieren?) Mehr

Erik Lehnert

Politikziele der Neuen Rechten

Was die Neue Rechte ist, was sie will und was ihr fehlt, wissen nur wenige. Es ist daher begrüßenswert, daß Der Spiegel, das meistverkaufte deutsche Nachrichtenmagazin, in seiner aktuellen Ausgabe die „Politikziele“ der Neuen Rechten in wenigen Zeilen zusammenfaßt. Mehr

Erik Lehnert

Mit Felix Menzel

trägt von heute an ein weiterer Autor zum Netz-Tagebuch der wahren, guten und schönen Rechten bei. Er ist noch… Mehr

Götz Kubitschek

Archiv der Sezession ist vollständig

Gestern haben wir letzte Hand angelegt, nun ist das Archiv der Sezession vollständig aufgebaut. Auffindbar sind alle… Mehr

Götz Kubitschek

Weiblicher Mut

Daß die Fülle am Anfang war und wir daher immer in Zeiten des Schwundes leben, ist eine konservative Grundüberzeugung. Über die Frage, wann man diesen „Anfang“ setzt, gehen die Auffassungen freilich auseinander. Einig dürfte man sich hingegen sein, daß es den Schwund überall zu beobachten gibt. Mehr

Erik Lehnert

Fernau-Abend in München

Weil der Bestseller-Autor Joachim Fernau am 11. September hundert Jahre alt geworden wäre, veranstaltet Edition Antaios ... Mehr

Götz Kubitschek

„Achtung, Sie verlassen den demokratischen Sektor!“

So lautet der Titel einer Sendung, die Deutschlandradio Kultur heute Abend um 19.30 Uhr ausstrahlt. In der Rubrik… Mehr

Götz Kubitschek

Hier bin ich. Wo bist du?

Die Sommerpause in unserem Netz-Tagebuch ist zu Ende. Wir haben sie — wie sollte es anders sein — auch dafür genutzt,… Mehr

Götz Kubitschek / 15 Kommentare

Pour le Merite

Der Bildinnenteil der aktuellen Sezession „Elite“ zeigt rund dreißig Träger des Ordens Pour le Merite. Was nahe lag, haben… Mehr

Götz Kubitschek