Kolumne

Netzfundstücke (43) – Antimodern, PEGIDA, Katyn

“Mei­ne Prin­zi­pi­en sind ledig­lich sol­che, die vor der Fran­zö­si­schen Revo­lu­ti­on von jedem wohl­ge­bo­re­nen Indi­vi­du­um als ver­nünf­tig erach­tet wur­den.” Mehr

Jonas Schick / 2 Kommentare

Netzfundstücke (42) – Abendland, Hempel, Gulag

»(…) die Schei­de­li­nie liegt nicht zwi­schen den ver­schie­de­nen Grup­pen, Katho­li­ken, Agnos­ti­kern, Evan­ge­li­ka­len, oder wem auch immer … Mehr

Jonas Schick / 34 Kommentare

Netzfundstücke (41) – Tränen, Salon, Kultur

Die Ereig­nis­se in Thü­rin­gen ver­set­zen die Repu­blik in eine bro­deln­de Mischung aus über­rum­pel­ter Schock­star­re und infan­ti­ler Hys­te­rie. Mehr

Jonas Schick / 13 Kommentare

Netzfundstücke (40) – Corona, Soziologen, Schimpansen

Das Coro­na­vi­rus hält die Welt in Atem – mehr als 14.000 Infi­zier­te welt­weit, 305 Tote (Stand 02. Febur­ar 2020). Mehr

Jonas Schick / 15 Kommentare

Netzfundstücke (39) – Sander, Linke Lektüren, Reich

»Die Deut­schen brau­chen das Reich. Euro­pa braucht das Reich. Die Welt braucht das Reich … Reich oder Cha­os! Ter­ti­um non datur.« Mehr

Jonas Schick / 43 Kommentare