Leben

Es ist irgendwo da draußen …

Zu den Kennzeichen der modernen Welt gehört die Illusion, Phänomene hinreichend mit quantifizierenden Verfahren erklären zu können. Mehr

Heino Bosselmann / 70 Kommentare

Aktion Sorgenkind

Die sogenannte Inklusion ist ein Leitlinienbegriff der Berliner Republik. Mehr

Heino Bosselmann / 85 Kommentare

Neues vom Sport

Wenn das dem Englischen entlehnte Wort Sport nicht nur Spiel bedeuten soll, läßt es sich einem sehr deutschen Begriff zuordnen: Selbstzucht. Mehr

Heino Bosselmann / 41 Kommentare

Keine Kinder mehr

In der Frankfurter Allgemeinen Zeitung konnte man im Juni ein Interview mit der Rektorin der Fernuniversität Hagen, Ada Pellert, lesen. Mehr

Caroline Sommerfeld / 59 Kommentare

BRD-Widerstand

1,3 Millionen sollen am Samstag den 1. August auf der Straße gewesen sein. Sagen die Veranstalter. Mehr

Johannes Poensgen / 73 Kommentare

Oder so

Im Rahmen der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts für das Jahr 2019 geschah folgendes: Mehr

Götz Kubitschek / 38 Kommentare

Jean Raspail: Politisch und apolitisch

Das Heerlager der Heiligen ist paradoxerweise Jean Raspails bekanntestes und zugleich untypischstes Buch. Mehr

Martin Lichtmesz / 21 Kommentare

Ein Prozent vs. Facebook

Im Oberlandesgericht (OLG) Dresden scheint man nicht viel von dem im Bild der Justitia enthaltenen Ideal gerechter Rechtsprechung zu halten. Mehr

Jonas Schick / 10 Kommentare

Erinnerungen an Jean Raspail (1925-2020)

Kubitschek hat in seinem Nachruf auf Jean Raspail erzählt, wie er eine seiner Töchter nach Paris entsandte, um ein seltenes Buch in Empfang zu nehmen: Mehr

Martin Lichtmesz / 34 Kommentare