Sezession

Leben

Drei Fundstücke

Und nochmal ich, heute, diesmal mit drei Fundstücken, zum einen die konservativ-subversive aktion (ksa) in Frankfurt, zum ... Mehr

Götz Kubitschek

Holokunst für Offenbach

Mit einem fulminanten Holocaust-Mahnmal will sich meine Heimatstadt Offenbach demnächst in eine Reihe mit den Metropolen Chicago und Shanghai stellen. Der Künstler und Alchimist (Selbstbezeichnungen) Ruben Talberg möchte die Stadt mit einer 15 Meter hohen Skulptur, Zitat, „veredeln“. Mehr

Ellen Kositza

Sozialstaatswahnsinn

Es hat mir in den vergangenen Tagen – wenn ich Zeitung las oder im Radio etwa ein Feature über die Sparversuche der Stadt… Mehr

Götz Kubitschek / 49 Kommentare

Wir Rassisten

„Kristina Köhler bricht ihr erstes Versprechen“, verkündete die Welt gestern. Denn: Im aktuellen Haushaltsentwurf des Familienministeriums sind wie im Vorjahr wiederum 24 Millionen Euro für Programme gegen sogenannten Rechtsextremismus vorgesehen. Und Köhler (auf die zahlreiche Konservative Hoffnungen setzten, allein schon, weil sie so ein „hübsch´ Mädel“ ist) hatte doch versprochen, sich ungefähr gleichermaßen den Gefahren zu widmen, […] Mehr

Ellen Kositza

Der Burschenschafter Arne Schimmer

In der jüngsten Ausgabe der Burschenschaftlichen Blätter findet sich ein Interview mit Arne Schimmer, seines Zeichens… Mehr

Götz Kubitschek / 60 Kommentare

Jüdisch

Das jüdische Baumfest, Tu Bi Schwat, steht vor der Tür. Alle Kinder freuen sich. Nur der kleine Jonathan ist skeptisch. Nach langem Überlegen fragt der Kleine seine Mutter: „Und welches Unglück ist dem jüdischen Volk zu Tu Bi Schwat passiert?“ Mehr

Ellen Kositza

Xenophobie als Gesundheitsprophylaxe

Eine Zeitschriftenredaktion wie die der Schweizer Weltwoche wird man hierzulande vergebens suchen. Was Felix Menzel gestern ... Mehr

Ellen Kositza

Die Hosen anhaben

Zufällig weiß ich noch ganz genau, wann ich a) meine letzte Hose erwarb und b) auch, wann sie kaputtging. Ich weiß es deshalb, weil beides, so oder so, einschneidende Daten waren. Ich kaufte sie in einer Offenbacher Boutique am 9.11. 1989. Das weiß ich deshalb, weil gelegentlich die Frage aufkam „Wie hast Du den Tag […] Mehr

Ellen Kositza

Steinbach grüßt Westerwelle – in Stuttgart

Eine der konservativ-subversiven aktion (ksa) nahestehende Gruppe hat im Namen Erika Steinbachs — aber vermutlich ohne… Mehr

Götz Kubitschek