Seite 25


Kapitol-Sturm: Immunisierung der Wahrheitssysteme (2)

Ohne Zweifel waren die Demonstranten am Tag des Kapitol-Sturms äußerst aufgewühlt. Mehr

Martin Lichtmesz / 23 Kommentare


Kapitol-Sturm: Immunisierung der Wahrheitssysteme (1)

Trump und sein Team wurden nun endgültig von Twitter, Facebook und anderen Plattformen verbannt. Mehr

Martin Lichtmesz / 33 Kommentare


Netzfundstücke (71) – Klärung, Leeds, Ausverkauf

Die Bürgerinitiative Ein Prozent eröffnet 2021 sogleich mit einem multimedialen Paukenschlag und macht direkt dort weiter, wo sie 2020 aufgehört hat: Mehr

Jonas Schick / 8 Kommentare


Sammelstelle in der Sturzflut des Gedruckten (1)

Der Vorläufer der Sezession, die Zeitschrift Criticón, war eine internationale Tribüne für die heterogene konservative Szene der 1970er und 1980er Jahre. Mehr

Benedikt Kaiser / 35 Kommentare


„Sacco di Washington“ – kein Sturm: Belagerungen!

Kein historischer, sondern ein hysterischer Moment der Geschichte offenbarte sich uns gestern auf den Stufen und in den Hallen des US- Regierungsgebäudes. Mehr

Martin Sellner / 42 Kommentare


Sturm auf das Kapitol: Ein amerikanischer Maidan?

Es ist drei Uhr nachts, und ich male mir die Schlagzeilen des folgenden Morgens aus. Mehr

Martin Lichtmesz / 74 Kommentare


Anästhesierte Gesellschaft

Die „Anästhesierung der Gesellschaft“ (Byung-Chul Han) hält nicht nur an, sie wird vertieft. Mehr

Heino Bosselmann / 77 Kommentare


Wiederbelastung

„Sehnt ihr euch nicht manchmal auch nach wilderem Denken? Mehr

Götz Kubitschek / 16 Kommentare