Sezession

Seite 473


Die KSA macht Schule

Am Freitagabend durfte Günter Grass in der Göttinger Uni sein Tagebuch des Jahres 1990 vorstellen. Eingeladen hatte die Göttinger „Studierendenvertretung“, gekommen waren 900 Zuhörer, darunter auch Benjamin von Stuckrad-Barre. Auf Welt-Online berichtet er, wie Grass und das Publikum auf kritische Nachfragen reagierten: „Grass kann die Sache routiniert abbügeln, bekommt Applaus, und dieser Applaus sagt: Du […] Mehr

Erik Lehnert


Die Verteidigung des deutschen Films

In der aktuellen Ausgabe (07/09) der Jungen Freiheit reitet Martin Lichtmeß anläßlich der Berlinale einen Frontalangriff gegen „den deutschen Film“. Dem darf gehörig widersprochen werden. Von „dem deutschen Kino“ und einem genuin deutschen Filmgeschmack zu reden, ist natürlich denkbar schwer. Sprechen wir vom mainstream oder von der Speerspitze? Meinethalben von beidem, jedoch muß man dann […] Mehr

Ellen Kositza / 13 Kommentare


Konservativ — 6. Satz

von Karlheinz Weißmann Zeige Mut zur Reaktion! Beharre auf dem, was die anderen längst „überwunden“ haben, ... Mehr

Gastbeitrag


Der verhausschweinte Streikposten

Manche Begriffe, die man leichthin verwendet, sind so sprechend und in ihrer Bedeutung so leicht verständlich, daß man… Mehr

Götz Kubitschek


Wir Trampel

Hoppla! Gerade ist mir etwas ganz ähnliches passiert wie jüngst Carol Thatcher. Manchmal sind wir Frauen eben verdammt unsensibel. Thatcher, Journalistin beim BBC und Tochter einer noch berühmteren Mutter, soll in Hörweite von zwölf Mitarbeitern geäußert haben, daß sie das Aussehen eines aus dem Kongo stammenden französischen Tennisspielers an die einst überaus populäre Mohrenpuppe Golliwog […] Mehr

Ellen Kositza


Konservativ — 5. Satz

von Karlheinz Weißmann Bleibe skeptisch gegenüber „Pendelgesetzen“! Es schlägt nicht einfach eine Phase der ... Mehr

Gastbeitrag


Hugo Chavez

Seit zehn Jahren ist Hugo Chavez Präsident Venezuelas. Für den Tagesspiegel Grund genug, Dorothea Melcher, eine emeritierte deutsch-venezolanische Professorin für Wirtschaftsgeschichte, zu befragen. Ganz investigativ kommt gleich am Anfang die alles entscheidende Frage: „Ist Chavez ein Diktator?“ Wer jetzt denkt, die Antwort darauf ist so eindeutig wie etwa eine auf die Frage, ob Hitler vielleicht […] Mehr

Erik Lehnert


Er aber beschloß, Künstler zu werden

Eine kleine Meldung unter der Überschrift „Kunst & Politik I“ in Sezession 28 griff zunächst den Polit-Skandal um die Verleihung des hochdotierten Kandinsky-Preises auf. Mehr

Ellen Kositza