Seite 531


Diskurs und Macht – 80 Jahre Jürgen Habermas

pdf der Druckfassung aus Sezession 29 / April 2009 von Harald Seubert Wer, wie der Verfasser, Habermas aus einer ... Mehr

Gastbeitrag


Vom Siegen und Leiden: Väter und Söhne

pdf der Druckfassung aus Sezession 29/ April 2009 Die Großdebatte Rabenmütter vs. Heimchen ist durch. Resultat: alles geht. Besser, beides muß gehen, Mutterschaft und »Job«. Das Zeitfenster für Familienministerin von der Leyen, die zweite große Krippenoffensive einzuläuten, klaffte drum gerade in diesen Wochen wieder weit offen. Seit einiger Zeit wendet sich die öffentliche Aufmerksamkeit verstärkt […] Mehr

Ellen Kositza


Autrorenportrait Wolfgang Sofsky

pdf der Druckfassung aus Sezession 29 / April 2009 Der Amoklauf von Winnenden, bei dem im März dieses Jahres ein Schüler 15 Menschen erschoß, bevor er sich selbst richtete, ist ein Phänomen, das in den Interessenbereich von Wolfgang Sofsky fällt. Deswegen wurde er von zahlreichen Tageszeitungen befragt, wie diese Tat einzuschätzen sei. Nüchtern warnte er […] Mehr

Erik Lehnert


Stefan Scheil

Eigentlich sollte der Historiker Stefan Scheil erst im Juni seine Autorschaft im Netz-Tagebuch der wahren, guten und… Mehr

Götz Kubitschek


Cicero und wir

Jetzt ist es spruchreif: Ellen Kositza und Götz Kubitschek erhalten im Monatsmagazin Cicero je eine eigene Kolumne. Die ... Mehr

Gastbeitrag / 32 Kommentare


Das Wagnis, anders zu denken als die andern (Fundstücke 1)

Eugène Ionesco hat mich als Schriftsteller nie besonders interessiert.  Seine Nashörner zählen freilich zu den großen, ... Mehr

Martin Lichtmesz


Martin Lichtmesz …

… war als Autor unseres Netz-Tagebuchs leicht vorauszusagen: Wir schätzen Autoren mit einem besonderen, einem… Mehr

Götz Kubitschek


Sellering II: Relativieren wir!

Lobt da einer die DDR? In die Sellering-Schelte nur deshalb nicht einfallen zu wollen, weil man nicht mit allen anderen Scheltern (also: CDU/ FDP- Parteigrößen und ergebene Journalisten) in einem Boot sitzen will: Das allein wäre purer Affekt. Klar ist immerhin – Teile der SPD wollen sich wahltaktisch an die Linkspartei und ihre Klientel anbiedern. Und ebenso wahltaktisch feuern […] Mehr

Ellen Kositza / 13 Kommentare


Madrid vor 70 Jahren

Spanien befindet sich im "Krieg der Erinnerungen". Die linke Regierung unter José Zapatero strebt unter dem Stichwort ... Mehr

Gastbeitrag