Sezession

etiam si omnes
– ego non.

AfD im Bundestag oder: Was heute passiert ist

Mit diesem Bild illustrierten wir einem Journalisten vor vier Stunden ein historisches Ereignis: Die AfD ist mit über 13 Prozent in den Bundestag eingezogen, knapp 100 Abgeordnete und ein paar hundert Mitarbeiter werden in Be... Mehr

Von Götz Kubitschek / 40 Kommentare

AfD nach der Wahl: Machtfragen, Richtungsdebatten, Strategiefindung

Dem angesichts widriger Umstände achtbaren Ergebnis ist ein turbulentes und von innerparteilichen Stürmen geprägtes Wahljahr vorausgegangen, das mit dem bevorstehenden Bundesparteitag im Dezember seinen Abschluß finden... Mehr

Von Gastbeitrag / 25 Kommentare

AfD-Aufschwung am Ende?

Zunächst ist festzuhalten, daß die AfD in Schleswig-Holstein mit Zuständen klarkommen mußte, die vor allem für Neueinsteiger in der Politik schwer auszuhalten gewesen sein mögen: Antifaschisten griffen Infost... Mehr

Von Benedikt Kaiser / 48 Kommentare

AfD-Funktionärin preist Bereicherung durch Vielfalt

von Manfred Kleine-HartlageGöppingen, 23.7.13:Bundestagskandidat Volker Münz und die Sprecherin des KV Göppingen zu Gast beim Fastenbrechen der Islamischen Gemeinde in Göppingen.Das berichtet der Blog der Alternative für Deutschland - Lande... Mehr

Von Gastbeitrag / 58 Kommentare

Die AfD und das linke Elend

Die wackeren Jungantifaschisten haben nun die ultimative Waffe gegen die AfD gefunden. Auf Ihrer Netzseite heißt es zu ihr: Kennt ihr schon unsere Aktionskits gegen AfD-Wahlkampfstände? Das sind schicke Turnbeutel, die al... Mehr

Von Benedikt Kaiser / 36 Kommentare

Die AfD - auf dem Weg zur wirklichen Alternative?

Seit über einem Jahr beobachtet der Literaturwissenschaftler, Sezession- und Junge-Freiheit-Autor Günter Scholdt den Aufwuchs der Alternative für Deutschland (AfD). Er hat dabei diesen Beobachterstandpunkt einige Male verlassen, um vor Mitg... Mehr

Von Gastbeitrag / 0 Kommentare

Die AfD, der Osten und der liberale Flügel

Die AfD ist in Thüringen unter der Führung von Björn Höcke und in Brandenburg unter Alexander Gauland mit zweistelligen Ergebnissen in die Landtage eingezogen, und es gibt keinen Grund, sich über diese Erfolge nicht zu freuen. Diese Freude... Mehr

Von Götz Kubitschek / 25 Kommentare

Die AfD, die realpolitische Flexibilität und wir

Wir waren am Sonntag in Dresden, um den Kinofilm "Wolfskinder" von Rick Ostermann zu sehen, gemeinsam mit den größeren Kindern. Die Fahrt hat sich gelohnt, wer kann, sollte sich den Film anschauen. Man muß ein bißchen Vorwissen mitbringen ü... Mehr

Von Götz Kubitschek / 76 Kommentare

Die AfD - Resonanzboden, Energiepumpe, Partei

Die Diskussion über Manfred Kleine-Hartlages Beitrag zu den Begriffsfallen, in die man auch und gerade als AfD-Politiker stolpern kann, ist lebhaft und gut. Ich hatte befürchtet, daß sich bedingungslose Verteidiger dieses Partei-Projekts un... Mehr

Von Götz Kubitschek / 27 Kommentare

Bei der AfD bin ich strategisch unerwünscht - oder nicht ich. Sondern überhaupt.

Als ich heute auf der Buchmesse zwecks Eintritt meine Presse-Akreditierung aus dem Geldbeutel zog, lachte der sächsische Messemann schallend: „Nä- die bringt Ihnen mal gar nichts!“ Kommt davon, wenn man mehrere Kinder im Schlepptau hat und... Mehr

Von Ellen Kositza / 54 Kommentare

Wie die AfD konservative Köpfe rollen läßt

Um diese Meldung aus der Neuen Osnabrücker Zeitung nicht untergehen zu lassen, sei sie hier verzeichnet: die derzeitige Lieblingspartei der Konservativen, die AfD, hat öffentlich einen islamkritischen Redner geköpft, der auf einer ihrer Ver... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 140 Kommentare

Die Rolle der AfD – zehn Antworten

Sich derlei Fragen im voraus stellen zu lassen, ist Teil unserer Verfahrensweise – wir haben sie, aus Erfahrung klüger geworden, etabliert: Sind die Fragen zu allgemein, zu dumm, zu wenig vorwissengesättigt, platzt der Termi... Mehr

Von Götz Kubitschek / 29 Kommentare