Sezession

etiam si omnes
– ego non.

Beim Bloc Identitaire in Orange: Ideen

Mitreißende Aktionsformen, stimmungsvolle Selbstinszenierungen, knackiges "Image"-Design und einprägsame Symbole sind zwar wichtige Elemente für den Erfolg einer politischen Bewegung - darüberhinaus sollte aber die inhaltliche Kontur nicht... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 59 Kommentare

Beim Bloc Identitaire in Orange: Maßnahmen

In einem abschließenden Gespräch in Orange, unmittelbar nach dem Ende des Kongresses, fragte mich Jean-David Cattin, wie ich die Chancen für eine identitäre Bewegung in Deutschland einschätzte. Er setzte, bevor ich antwortete, gleich nach u... Mehr

Von Götz Kubitschek / 41 Kommentare

Beim Bloc Identitaire in Orange: Hintergründe

Ein paar Hintergründe zu der "Convention Idéntitaire" in Orange von letztem Wochenende. Die kleine Stadt im südfranzösischen Bezirk Vaucluse ist seit 2009 Schauplatz der alljährlichen Gipfeltreffen der Gruppierung "Bloc Idéntitaire", die nu... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 0 Kommentare

Beim Bloc Identitaire in Orange: Strukturen

Wer in der Lage ist, international einzuladen und die eigene Sache für ein paar Tage zum Mittelpunkt einer europäischen Bewegung zu machen, verbreitet an und für sich schon eine Atmosphäre des Professionellen. Wer zudem kurz vor dieser Zusa... Mehr

Von Götz Kubitschek / 31 Kommentare

Identitäre Basisarbeit (4): ein identitäres Magazin

Von 2005 bis 2008 gab der Bloc Identitaire unter dem Titel ID Magazine eine Quartalszeitschrift heraus. Warum es wieder eingestellt wurde, ist nicht klar. Es mag nicht mehr finanzierbar gewesen sein oder keine Zielgruppe gefunden haben: Leh... Mehr

Von Benedikt Kaiser / 0 Kommentare

Warum Lichtmesz und ich nach Orange fahren

Am kommenden Wochenende nehmen Martin Lichtmesz und ich an einem Kongreß des französischen "Bloc Identitaire" in Orange teil. Der Kongreß ist seit langem geplant und hat durch die Moschee-Besetzung der Gruppe "Génération Identitaire" eine b... Mehr

Von Götz Kubitschek / 44 Kommentare

Sie riefen: 732! - Génération Identitaire in Poitiers

Wieder einmal geht ein Gespenst um in Europa: die "identitäre" Welle macht gerade ihre Runde durch Österreich, Deutschland und vor allem Frankreich. Dort gelang dem "Bloc Identitaire" eine spektakuläre Provokation: für mehrere Stunden beset... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 37 Kommentare

Frankreich und die Sorgen des Nils Minkmar

Hundertausende Demonstranten gingen in Frankreich am 26. Mai auf die Straße, um der Einführung der "Ehe für Alle", der sogenannten "Homo-Ehe", eine "Manif pour tous", eine "Demonstration für Alle" entgegenzusetzen. Die Bilder aus Paris sind... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 40 Kommentare

Identitäre Bewegung: Lage, Herausforderungen, Perspektiven

Die seit einem knappen Vierteljahr bestehende Identitäre Bewegung Deutschland (IBD) erfährt aufgrund ihrer für manche unerwartet starken Resonanz gegenwärtig besondere Aufmerksamkeit durch Aktivisten aus dem linken Spektrum und mit diesen s... Mehr

Von Thomas Schmidt / 15 Kommentare

Dominique Venners Freitod und ausgewählte Reaktionen in Frankreich

Diskutiert die konservative Publizistik in Deutschland noch die Bedeutung der Vennerschen Tat und Haltung, bleiben die entsprechenden Nachrichten der etablierten bundesdeutschen Medien und Politik einsilbig. In Frankreich ist dies erwartung... Mehr

Von Benedikt Kaiser / 0 Kommentare

Französischer Blätterwald (1) - Rébellion

Dem 2012 in deutscher Fassung erschienenen Am Rande des Abgrunds (Edition JF) Alain de Benoists wurde ein umfangreiches Nachwort beigestellt, das zuvor bereits als Einleitung für eine Aufsatzsammlung eines hierzulande kaum bekannten Periodi... Mehr

Von Benedikt Kaiser / 0 Kommentare

Samstag in Rom, Montag in Dresden

Ich habe eine Einladung nach Rom erhalten. Ob Matteo Renzi, der Ministerpräsident Italiens, demnächst "a Casa" geht oder nicht, ist mir nicht so wichtig: Die Lega Nord veranstaltet am Samstag vor allem eine Massenkundgebung gegen die Überfr... Mehr

Von Götz Kubitschek / 22 Kommentare