Sezession

etiam si omnes
– ego non.

Das Manifest der Vielen

Ich habe eine peinliche Entdeckung gemacht: tief drinnen bin ich ein eingefleischter Liberaler. Dem Liberalismus liegt nämlich nach Carl Schmitt der Glaube daran zugrunde, daß es möglich sei "den Gegner mittels rationaler Argumentation von... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 0 Kommentare

Verbrecherisch

Die Heimattreue Deutsche Jugend (HDJ) ist verboten. Ganz Deutschland atmet auf, daß die Republik mal wieder in letzter Sekunde vor dem Umsturz durch ein paar Dutzend Feld-, Wald- und Wiesen-Nazis gerettet wurde. Das Schönste an dem Vorgang... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 0 Kommentare

Le Bohémien über die Neue Rechte (II) - Gleichheit vs. Ungleichheit

Zu Beginn möchte ich ein paar Bemerkungen über Armin Nassehi  loswerden. Der inzwischen an mehreren Orten publizierte Briefwechsel zwischen ihm und Götz Kubitschek war Anlaß des Artikels auf le Bohémien, auf den ich hier antworte. Nassehi h... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 76 Kommentare

"Deutschland" in Schnellroda

von Wiggo MannIm Mittelpunkt der zehnten Sommerakademie des Instituts für Staatspolitik (IfS) stand jenes große Thema, das über allen bisher durchgeführten Akademien stehen könnt. “Deutschland”: seine Geschichte, Gegenwart und Zukunft. Vera... Mehr

Von Gastbeitrag / 0 Kommentare

Heni vs. Benz

Die Jerusalem Post vom 8. März wartet mit einer exklusiven Meldung auf, die ein neues Licht auf die "Antisemitismus"-Debatte um Wolfgang Benz wirft.  Demnach gab es offenbar hinter den Kulissen einen internen Konflikt zwischen Benz und Clem... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 0 Kommentare

Vor dem Bücherschrank (V): Pirinçci und Jünger, Céline und Pound

PDF der Druckfassung aus Sezession 60 / Juni 2014»Abwürgen! Abwürgen! Abwürgen!« schrie der »Mann im Ohr« der ZDF-Moderatorin zu. Es hatte keine fünf Minuten gedauert, bis die Regie des »Mittagsmagazins« angesichts Akif Pirinçcis Auftritt i... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 0 Kommentare