Sezession

etiam si omnes
– ego non.

Vom Multikulturalismus zum Rassenkrieg

Unlängst erschien im Spiegel ein erheiternder Artikel von Georg Diez mit dem Titel "Realitätsverlust von rechts", in dem von "gefährlichen" und  "extremen rechten Ideologen" die Rede war, "die die Wirklichkeit bekämpfen", wogegen "die Pragm... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 0 Kommentare

Gott strafe England (2)

Der von der konservativen Tageszeitung Daily Telegraph aufgedeckte Plan der Labour-Regierung unter Tony Blair, den Multikulturalismus in Großbritannien durch forcierte Einwanderung durchzusetzen, um die "diversity" zu steigern und die Oppos... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 0 Kommentare

"Dann geht alles zugrunde"

pdf der Druckfassung aus Sezession 14/Juli 206Ein Interview mit dem PolitikwissenschaftlerProf. Dr. Paul Gottfried, Elizabethtown College (Pennsylvania)Sie beschreiben die Politik der Schuld und des Multikulturalismus als ein Phänomen, das... Mehr

Von sezession / 0 Kommentare

Die entfesselte Freiheit im Zeichen der Kulturrevolution – mit Folgen bei PayPal

Zunächst gilt es auf eine besondere Textsammlung hinzuweisen, die heute im Verlag Antaios eintraf. Unser Autor Dr. Dr. Thor v. Waldstein ist seit Jahren eine feste Institution bei Vorträgen, Seminarveran... Mehr

Von Benedikt Kaiser / 17 Kommentare

Südafrika in Skandinavien

Auch ich möchte an dieser Stelle nochmal Werbung für die neue, wichtige Studie des IfS über Südafrika machen. Wer daraus keine historische und politische Lektion zu lernen imstande ist, dem ist nicht mehr helfen.  Denn es geht hier natürlic... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 0 Kommentare

Intellektuelle Risikobereitschaft - Multikulturalismusdebatten

pdf der Druckfassung aus Sezession 13/April 2006von Michael Paulwitz„Besondere Achtung bringt der Deutsche dem Fremden entgegen, der fleißig ist und genau arbeitet. Das ist die beste Grundlage, um mit einem Deutschen Freundschaft zu schließ... Mehr

Von sezession / 0 Kommentare

Nachklapp zur WM

Es war nicht nur eine große Enttäuschung, sondern auch ein unerfreuliches, zähes Spiel. Schade, denn die Nationalmannschaft hatte sich bisher wirklich gut geschlagen. Aber wenigstens bleibt uns nun das vuvuzela-artige Crescendo der "Multiku... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 0 Kommentare

Die Grünen – die zersetzende Kraft der Emanzipation

PDF der Druckfassung aus Sezession 56 / Oktober 2013vom Institut für StaatspolitikDie Partei Bündnis 90 / Die Grünen gehört zu den Verlierern vom 22. September 2013. Sie konnten weniger Stimmen auf sich vereinen als bei der letzten Bundesta... Mehr

Von sezession / 0 Kommentare

Adorno und die Idee der abstrakten Gleichheit (Fundstücke 16)

Im Anschluß an die auf diesem Blog behandelten "linken Lektionen" (Teil eins und zwei) über die Verabsolutierung bzw. "Radikalisierung" von Gleichheit und Ungleichheit, erhielt ich einen Hinweis eines aufmerksamen Lesers auf eine Stelle in... Mehr

Von Martin Lichtmesz / 18 Kommentare

Amerikas Identität

pdf der Druckfassung aus Sezession 7 / Oktober 2004von Till Kinzel„Was ist ein Amerikaner?“ – diese Frage Hector St. John de Crèvecoeurs aus dem 18. Jahrhundert bleibt auch in der Gegenwart eine höchst aktuelle Frage. Die Frage nach der nat... Mehr

Von sezession / 0 Kommentare

"Die Verachtung des Eigenen" von Frank Lisson ist erschienen

Heute ist Die Verachtung des Eigenen auf den Hof gerollt, verteilt auf zwei Paletten, von denen sich die eine rasch leert: Frank Lissons neues Buch ist gut vorbestellt worden, die Kunden können bis zum Wochenende mit der Lieferung rechnen.... Mehr

Von Götz Kubitschek / 0 Kommentare

»Metapolitik und Parteipolitik« – Festvortrag Thor v. Waldsteins

Am 13. und 14. Juni dieses Jahres fand in Schnellroda der II. Staatspolitische Kongreß statt. Der Samstagabend stand ganz im Zeichen der Feierlichkeiten zum 15jährigen Bestehen des Instituts für Staatspolitik, und es war an Dr. Thor v. Wald... Mehr

Von Nils Wegner / 32 Kommentare