Die liberale Gesellschaft und ihr Ende

Das 20-Punkte-Programm für den Widerstand

„Ich bin seit Wochen damit beschäf­tigt, sie aus­zu­dru­cken und Leu­ten im Samiz­dat-Ver­fah­ren in die Hand zu drü­cken.“ – Was man mit den Leh­ren aus der deut­schen Geschich­te des 20. Jahr­hun­derts tun muß, weiß der Welt-Inter­view­er des US-His­to­ri­kers Timo­thy Snyder. Mehr

Caroline Sommerfeld / 28 Kommentare

Lügenkritik braucht Wahrheit

Prak­ti­sche Aus­wir­kun­gen theo­re­ti­scher Dilem­ma­ta sind der Punkt, an dem man sie bemer­ken kann und sie kein Mind­fuck blei­ben. Das theo­re­ti­sche Dilem­ma läßt sich wie folgt umreißen: Mehr

Caroline Sommerfeld / 35 Kommentare

Sezessionistische Weihnachtsempfehlungen (III) – Rüstkammer

Götz Kubitschek - Siegfried Gerlich: Richard Wagner. Die Frage nach dem Deutschen (224 S., 24 €). Wagner hat die im ... Mehr

Ellen Kositza / 4 Kommentare