Günter Franzen

“Unsere Ehre hieß Reue”

Unter die­ser Über­schrift geht in der Frank­fur­ter All­ge­mei­nen Sonn­tags­zei­tung vom 17. Okto­ber ein 68er mit sei­nen Kampf­ge­nos­sen ins Gericht. Es han­delt sich bei dem Autor um Gün­ter Fran­zen (Jg. 1947), einen Sozi­al­ar­bei­ter und Schrift­stel­ler, der seit eini­gen Jah­ren für die FAS schreibt. In dem lei­der nur für Abo­nenn­ten zugäng­li­chen Arti­kel nimmt Fran­zen das Buch Gefühl­te Opfer […] Mehr

Erik Lehnert