Sebastian Kurz

Straches Sturz und die Macht der Medien

Die blaue Regie­rungs­be­tei­li­gung war so etwas wie der “öster­rei­chi­sche Bre­x­it”, und seit­her ver­sucht man, das uner­wünsch­te Wahl­er­geb­nis rück­gän­gig zu machen. Mehr

Martin Lichtmesz / 41 Kommentare

Rechtspopulistische Rohrkrepierer?

Ken­nen Sie Mar­tin Sell­ner? Also den Mar­tin Sell­ner, der die letz­ten Wochen wie ein dunk­les Phan­tom durch die Medi­en geisterte? Mehr

Martin Sellner / 99 Kommentare

Alle gegen Sellner

War­um der Atten­tä­ter von Christ­church aus­ge­rech­net an Mar­tin Sell­ner und wohl auch ande­re IB-Struk­tu­ren in Euro­pa Geld gespen­det hat, weiß man nicht. Mehr

Martin Lichtmesz / 54 Kommentare

Der Migrationspakt als Elitenprojekt

Vor einem Monat ver­laut­bar­te die öster­rei­chi­sche Regie­rung, daß sie den Migra­ti­ons­pakt der UNO nicht unter­zeich­nen werde. Mehr

Martin Lichtmesz / 12 Kommentare

Schmitts Feindbegriff und unsere aufgesperrten Augen

Zur Leip­zi­ger Buch­mes­se ist Hel­mut Lethens “Die Staats­rä­te – Kul­ture­li­te im Drit­ten Reich” erschie­nen. Mehr

Caroline Sommerfeld / 23 Kommentare