Sorge der Orientalistik

»Unvergleichbare Fremdheit« – Tillschneider über den Islam

Wer einen Abend zur Islampolitik der AfD erwartet hatte, ging fehl: Dr. Hans-Thomas Tillschneider bestritt seinen Vortrag zum 10. Staatspolitischen Salon auf dem Haus der Berliner Burschenschaft Gothia strikt im Rahmen seiner Funktion als Islamwissenschaftler. Der Versachlichung der Debatte diente bereits die Umwidmung seines Beitrags: Mehr

Nils Wegner / 41 Kommentare

10. Staatspolitischer Salon: Hans-Thomas Tillschneider

Auf dem 10. Staatspolitischen Salon am 17. Juni wird Dr. Hans-Thomas Tillschneider, Akademischer Rat und Habilitand am Lehrstuhl für Islamwissenschaft der Universität Bayreuth, sich einer in den letzten Jahren aufgrund einfältiger Politikeräußerungen immer wieder virulenten Frage widmen: »Weshalb der Islam nicht zu Deutschland gehört«. Mehr

Nils Wegner