Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

Der dritte Streich des Christopher Clark

Wenn in den letz­ten Mona­ten hier­zu­lan­de ein Buch mit Span­nung erwar­tet wor­den ist, dann die deut­sche Über­set­zung von Chris­to­pher Clarks Sleep­wal­kers. Das ist zunächst erklä­rungs­be­dürf­tig, han­delt das Buch doch von einem The­ma, das als aus­ge­mach­te Sache gilt: die Vor­ge­schich­te des Ers­ten Weltkriegs.  Mehr

Erik Lehnert