Nils Wegner

geboren 1987 bei Bremen, studierte Geschichts- und Kulturwissenschaften an der JLU Gießen (B. A.) und konsekutiv Geschichte an der Universität Hamburg (M.A.). Er arbeitete universitär abschließend über »Die reichsnationalistische Monatszeitschrift Staatsbriefe 1990–2001« und hat die frühe politische Geschichte der Brüder Marcel und Robert Hepp beforscht.

Seit 2009 Artikel für Neue Ordnung, SezessionEckartZur ZeitBurschenschaftliche Blätter, Junge Freiheit, Aula sowie verschiedene Sammelbände. Übersetzungs- sowie Recherchearbeiten für Verlage und politische Blogs (u.a. AltRight.com, Counter-Currents/North American New Right, New Alternative Right). Interessengebiete: Ideen- und Mentalitätsgeschichte, Subkulturen, abseitige Musik wie Black Metal, Martial Industrial, Powernoise usf., (Informations-)Technologie.


Buchveröffentlichungen:

Beiträge in:

Übersetzungen:

Sonstiges:

Artikel

Nils Wegner hat bisher 190 Artikel zu diesem Netz-Tagebuch beigesteuert. Man kann sie hier der Reihe nach lesen.