Götz Kubitschek

geboren 1970 in Ravensburg, studierte Germanistik, Geographie und Philosophie. Seit 2002 ist er selbständiger Verleger (Antaios), seit 2003 verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift Sezession. 2008 rief er die konservativ-subversive aktion (ksa) ins Leben. Kubitschek gehört zu den Gründern des Netz-Tagebuchs Sezession im Netz und ist verantwortlich für dieses Projekt.


Buchveröffentlichungen

Beiträge in (Auswahl):

  • Erik Lehnert (Hrsg.): Deutsche Daten, Staatspolitisches Handbuch, Bd. 5, Schnellroda 2017

Fundstücke

Pressefoto

  • Foto (2087 x 1788, 1,4 MB), Foto: B.C. Richter – bei Verwendung mithin bitte Hinweis „Foto: B.C. Richter“, im Web mit Link.

Artikel

Götz Kubitschek hat bisher 586 Artikel zu diesem Netz-Tagebuch beigesteuert. Man kann sie hier der Reihe nach lesen.