etiam si omnes
– ego non.

Fertig. Redaktion: Bitte gründlich lesen und entscheiden. Vor allem: debattieren lassen oder nicht? Wäre ja bereits wieder „Raum für Notizen“. Mehr

»Die Deutschen brauchen das Reich. Europa braucht das Reich. Die Welt braucht das Reich … Reich oder Chaos! Tertium non datur.« Mehr

Mitte Januar stand im Bundestag ein Antrag über den Abzug der US-amerikanischen Truppen aus Ramstein zur Abstimmung auf der Tagesordnung. Mehr

DIE ANDEREN ÜBER UNS

»Die Mosaik-Rechte verfügt mit der AfD nämlich über einen übergroßen Baustein …« Kaiser sieht die nachvollziehbare Gefahr, dass sich alles eben dieser Partei unterordnet.

Weiterlesen bnr.de

RUNDBRIEF

Empfehlungen zu wichtigen Neuerscheinungen und guten Veranstaltungen!
Tragen Sie Ihre ePost-Adresse ein.

zum Rundbrief eintragen


DAS AKTUELLE HEFT

Sezession 94

Februar 2020
80 Seiten, 11 €

Heft einsehen
Heft bestellen
Gastbeitrag

Marshallplan für Afrika?

von Peter Backfisch — Die Rolle sogenannter NGOs beim Migrantenimport nach Deutschland ist allgemein bekannt. Mehr

Gastbeitrag/ 57 Kommentare

Martin Lichtmesz

Guillaume Fayes Kritik an der Nouvelle Droite

Im März 2019 verstarb Guillaume Faye, Mitbegründer und späterer Dissident der „Nouvelle Droite“, die vor allem mit Alain de Benoist assoziiert wird. Mehr

Martin Lichtmesz/ 88 Kommentare

Martin Sellner

Ständig in Bewegung bleiben – Meine Bankenodyssee

Am 5. Januar 2018 veröffentlichte ich einen Beitrag mit dem Titel „Banken Odysse“.  Damals hatte ich gerade lächerliche drei Konten verloren. Mehr

Martin Sellner/ 22 Kommentare

Ellen Kositza

Jürgen Martschukat: „Das Zeitalter der Fitness“

Weil es gut als Appendix zu Bosselmanns „in corpore sano“-Überlegungen paßt, füge ich hier eine Rezension ein, die im Februar gedruckt erscheinen wird. Mehr

Ellen Kositza/ 26 Kommentare

Caroline Sommerfeld

Abstraktion und Einfühlung

Die Eule der Minerva beginnt ihren Flug erst bei Nacht, und ich beginne mit dem Nachdenken oft, nachdem ich meinen Job als Vordenker erledigt habe. Mehr

Caroline Sommerfeld/ 37 Kommentare

Götz Kubitschek

Nachdenken über Auschwitz (öffentlich?)

Fertig. Redaktion: Bitte gründlich lesen und entscheiden. Vor allem: debattieren lassen oder nicht? Wäre ja bereits wieder „Raum für Notizen“. Mehr

Jonas Schick

Netzfundstücke (39) – Sander, Linke Lektüren, Reich

»Die Deutschen brauchen das Reich. Europa braucht das Reich. Die Welt braucht das Reich … Reich oder Chaos! Tertium non datur.« Mehr

Götz Kubitschek

Die peinlichen Musterschüler

Mitte Januar stand im Bundestag ein Antrag über den Abzug der US-amerikanischen Truppen aus Ramstein zur Abstimmung auf der Tagesordnung. Mehr

Gastbeitrag

Marshallplan für Afrika?

von Peter Backfisch — Die Rolle sogenannter NGOs beim Migrantenimport nach Deutschland ist allgemein bekannt. Mehr

Martin Lichtmesz

Guillaume Fayes Kritik an der Nouvelle Droite

Im März 2019 verstarb Guillaume Faye, Mitbegründer und späterer Dissident der „Nouvelle Droite“, die vor allem mit Alain de Benoist assoziiert wird. Mehr

Martin Sellner

Ständig in Bewegung bleiben – Meine Bankenodyssee

Am 5. Januar 2018 veröffentlichte ich einen Beitrag mit dem Titel „Banken Odysse“.  Damals hatte ich gerade lächerliche drei Konten verloren. Mehr

Ellen Kositza

Jürgen Martschukat: „Das Zeitalter der Fitness“

Weil es gut als Appendix zu Bosselmanns „in corpore sano“-Überlegungen paßt, füge ich hier eine Rezension ein, die im Februar gedruckt erscheinen wird. Mehr

Caroline Sommerfeld

Abstraktion und Einfühlung

Die Eule der Minerva beginnt ihren Flug erst bei Nacht, und ich beginne mit dem Nachdenken oft, nachdem ich meinen Job als Vordenker erledigt habe. Mehr