etiam si omnes
– ego non.

Im letzten Teil dieses Beitrags stellte ich die Frage,  welche „Impfquote“ theoretisch das Wunder der Herdenimmunität erzeugen soll. Mehr

Die herrschende Impfdoktrin basiert auf der Annahme, Corona sei nur zu „besiegen“, wenn man dem Immunsystem der Menschen künstlich „nachhilft“. Mehr

RUNDBRIEF

Empfehlungen zu wichtigen Neuerscheinungen und guten Veranstaltungen!
Tragen Sie Ihre ePost-Adresse ein.

zum Rundbrief eintragen


DAS AKTUELLE HEFT

Sezession 103

August 2021
72 Seiten, 11 €

Heft einsehen
Heft bestellen
Ellen Kositza

Bombig: Je suis Karl

Wir haben uns in einer sogenannten Preview den Film Je suis Karl angeschaut. Es geht um nichts weniger als die „Machtergreifung der Rechten“. Mehr

Ellen Kositza/ 39 Kommentare

Martin Lichtmesz

Das Impf-Regime (1)

Herr, es ist Zeit: Die sommerliche Schonzeit ist vorbei, und die Windmacher werfen wieder ihre Gebläse an. Mehr

Martin Lichtmesz/ 85 Kommentare

Erik Lehnert

Wiedervorlage (1): Chancenlos in Afghanistan

Nach dem Einzug der Taliban in Kabul und dem Abzug der Nato-Streitkräfte aus Afghanistan stellt sich eine Frage: Was ist da schief gelaufen? Mehr

Erik Lehnert/ 14 Kommentare

Caroline Sommerfeld

Wiener Widerstandswochenende

Am vergangenen Wochenende bot mir meine Wahlheimat Wien in fußläufiger Entfernung drei letzte Formen des Widerstands. Mehr

Caroline Sommerfeld/ 36 Kommentare

Ellen Kositza

Kritik der Woche (2): Roger Scruton posthum

Roger Scruton, eine der seltenen konservativen Edelfedern aus England, lebte von 1944 bis 2020. Sein letztes Buch ist nun auf Deutsch erschienen. Mehr

Ellen Kositza/ 16 Kommentare

Martin Lichtmesz

Das Impf-Regime (3)

Im letzten Teil dieses Beitrags stellte ich die Frage,  welche „Impfquote“ theoretisch das Wunder der Herdenimmunität erzeugen soll. Mehr

Martin Lichtmesz

Das Impf-Regime (2)

Die herrschende Impfdoktrin basiert auf der Annahme, Corona sei nur zu „besiegen“, wenn man dem Immunsystem der Menschen künstlich „nachhilft“. Mehr

Ellen Kositza

Bombig: Je suis Karl

Wir haben uns in einer sogenannten Preview den Film Je suis Karl angeschaut. Es geht um nichts weniger als die „Machtergreifung der Rechten“. Mehr

Martin Lichtmesz

Das Impf-Regime (1)

Herr, es ist Zeit: Die sommerliche Schonzeit ist vorbei, und die Windmacher werfen wieder ihre Gebläse an. Mehr

Erik Lehnert

Wiedervorlage (1): Chancenlos in Afghanistan

Nach dem Einzug der Taliban in Kabul und dem Abzug der Nato-Streitkräfte aus Afghanistan stellt sich eine Frage: Was ist da schief gelaufen? Mehr

Caroline Sommerfeld

Wiener Widerstandswochenende

Am vergangenen Wochenende bot mir meine Wahlheimat Wien in fußläufiger Entfernung drei letzte Formen des Widerstands. Mehr

Ellen Kositza

Kritik der Woche (2): Roger Scruton posthum

Roger Scruton, eine der seltenen konservativen Edelfedern aus England, lebte von 1944 bis 2020. Sein letztes Buch ist nun auf Deutsch erschienen. Mehr

Daniel Fiß

Faktenlage (2) – Gründe für den Aufstieg der SPD

Für den SPD-Aufstieg lassen sich vier zentrale Gründe identifizieren: Mehr