Sezession

Sezession

etiam si omnes
– ego non.

Die Frankfurter Buchmesse 2018 war längst nicht Antaios und Loci und ein Überfall auf die Verleger, sondern: Bücher.  Mehr

Der Tagesspiegel hat es neulich fertiggebracht, sich selbst mit Adolf Hitler zu verwechseln. Und das kam so: Mehr

von Wiggo Mann — Wenn der WDR eine Serie politischer Dokumentationen für ARD „Die Story“ nennt – was wird dann daraus? Mehr

DIE ANDEREN ÜBER UNS

»Selbst Parteichef Jörg Meuthen kommt nicht mehr an Götz Kubitschek und seinem Netzwerk vorbei. Ein Besuch.«

weiterlesen auf nzz.ch

DAS AKTUELLE HEFT

Sezession 86

Oktober 2018
72 Seiten, 11 €

Heft einsehen
Heft bestellen
Redaktion

Pressedokumentation Frankfurt Buchmesse ’18: Antaios & Loci

Ein allerletztes zu Loci und Antaios: eine Presseschau zu dieser „konservativ-subversiven aktion“, die im Gedächtnis der Buchmesse bleiben wird. Mehr

Redaktion

Götz Kubitschek

Buchmesse, der Tag danach und überhaupt

Es ist – das zeigen mir die Mails und Anrufe, die Kositza und ich in den vergangenen Tagen erhalten haben – an der Zeit, zwei Dinge aufzuklären: Mehr

Götz Kubitschek/ 64 Kommentare

Redaktion

Buchmesse, vorletzter Tag: Yilmaz, Lichtmesz, Sommerfeld

Nach dem Medienrummel der letzten Tage freut sich der Loci-Verlag samt Imprint nun auf die Einkehr der  Normalität und viele, viele Leser am Stand: Mehr

Redaktion/ 16 Kommentare

Johannes Poensgen

Was uns das angeht

Die Vereinigten Staaten haben als „Elitenation“ (offizieller Terminus Technicus der Medienwissenschaften!) einen besonderen Nachrichtenwert. Mehr

Johannes Poensgen/ 24 Kommentare

Redaktion

Loci, Ares und Manuscriptum auf der Buchmesse – Termine!

Zum Verkauf des Antaios-Verlags an Loci wurde hier alles gesagt. Nun Terminhinweise! Mehr

Redaktion/ 6 Kommentare

Redaktion

Buchmessen-Ausbeute (1): Böckelmann, Creveld, Hitler

Die Frankfurter Buchmesse 2018 war längst nicht Antaios und Loci und ein Überfall auf die Verleger, sondern: Bücher.  Mehr

Martin Lichtmesz

Alexander Gaulands und Michael Seemanns Populismus

Der Tagesspiegel hat es neulich fertiggebracht, sich selbst mit Adolf Hitler zu verwechseln. Und das kam so: Mehr

Gastbeitrag

Neulich in der ARD: „Die Story“

von Wiggo Mann — Wenn der WDR eine Serie politischer Dokumentationen für ARD „Die Story“ nennt – was wird dann daraus? Mehr

Redaktion

Pressedokumentation Frankfurt Buchmesse ’18: Antaios & Loci

Ein allerletztes zu Loci und Antaios: eine Presseschau zu dieser „konservativ-subversiven aktion“, die im Gedächtnis der Buchmesse bleiben wird. Mehr

Götz Kubitschek

Buchmesse, der Tag danach und überhaupt

Es ist – das zeigen mir die Mails und Anrufe, die Kositza und ich in den vergangenen Tagen erhalten haben – an der Zeit, zwei Dinge aufzuklären: Mehr

Redaktion

Buchmesse, vorletzter Tag: Yilmaz, Lichtmesz, Sommerfeld

Nach dem Medienrummel der letzten Tage freut sich der Loci-Verlag samt Imprint nun auf die Einkehr der  Normalität und viele, viele Leser am Stand: Mehr

Johannes Poensgen

Was uns das angeht

Die Vereinigten Staaten haben als „Elitenation“ (offizieller Terminus Technicus der Medienwissenschaften!) einen besonderen Nachrichtenwert. Mehr

Redaktion

Loci, Ares und Manuscriptum auf der Buchmesse – Termine!

Zum Verkauf des Antaios-Verlags an Loci wurde hier alles gesagt. Nun Terminhinweise! Mehr