etiam si omnes
– ego non.

Vor einigen Tagen fand ich in meinem E-Mail-Eingang den Newsletter des Magazins Christ in der Gegenwart, das ich vor vielen Jahren abonniert hatte. Mehr

Von Donnerstag bis Samstag, am 3., 4. und 5. Dezember, öffnet unser Verlag seine Räume von jeweils 12 bis 17 Uhr. Besucher können Mehr

Wer wissen will, wie sich eine Rede anhört, in der es einem Parteivorsitzenden um die Zustimmung der „Öffentlichkeit“ gegen Teile seiner eigenen Partei geht, Mehr

RUNDBRIEF

Empfehlungen zu wichtigen Neuerscheinungen und guten Veranstaltungen!
Tragen Sie Ihre ePost-Adresse ein.

zum Rundbrief eintragen


DAS AKTUELLE HEFT

Sezession 98

Oktober 2020
76 Seiten, 11 €

Heft einsehen
Heft bestellen
Ellen Kositza

Weihnachtsempfehlungen (1): Unschärfe, Demmin, Deutschland

Unsere drei Kategorien, Jahr für Jahr: gut, wahr, schön. Ich mache den Auftakt, nach mir kommen Kaiser, Lehnert, Sommerfeld, Wirzinger und Kubitschek. Mehr

Ellen Kositza/ 15 Kommentare

Jonas Schick

Netzfundstücke (67) – Archipel, Boomer, Bioregional

»Aber der Strich, der das Gute vom Bösen trennt, durchkreuzt das Herz eines jeden Menschen.« Mehr

Jonas Schick/ 30 Kommentare

Martin Lichtmesz

Soll die AfD eine multiethnische Partei werden? (2)

Vor vierzehn Jahren erschien in der Sezession ein Interview mit dem Bevölkerungswissenschaftler Josef Schmid (1937-2018). Mehr

Martin Lichtmesz/ 32 Kommentare

Benedikt Kaiser

»Die Welt« über Solidarischen Patriotismus und die AfD

In der heutigen Ausgabe der Welt geht man ebenso ausführlich auf die soziale Frage von rechts ein wie in der Wochenzeitung der freitag. Mehr

Benedikt Kaiser/ 50 Kommentare

Martin Lichtmesz

Soll die AfD eine multiethnische Partei werden? (1)

Michael Klonovsky will den Sprung in die Politik wagen und wurde von der Chemnitzer AfD zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl gewählt. Mehr

Martin Lichtmesz/ 83 Kommentare

Caroline Sommerfeld

Die Impfung und die Freiheit des Einzelnen (1)

Vor einigen Tagen fand ich in meinem E-Mail-Eingang den Newsletter des Magazins Christ in der Gegenwart, das ich vor vielen Jahren abonniert hatte. Mehr

Redaktion

Drei verkaufsoffene Tage in Schnellroda

Von Donnerstag bis Samstag, am 3., 4. und 5. Dezember, öffnet unser Verlag seine Räume von jeweils 12 bis 17 Uhr. Besucher können Mehr

Götz Kubitschek

Meuthen, Parteitag, Höcke

Wer wissen will, wie sich eine Rede anhört, in der es einem Parteivorsitzenden um die Zustimmung der „Öffentlichkeit“ gegen Teile seiner eigenen Partei geht, Mehr

Ellen Kositza

Weihnachtsempfehlungen (1): Unschärfe, Demmin, Deutschland

Unsere drei Kategorien, Jahr für Jahr: gut, wahr, schön. Ich mache den Auftakt, nach mir kommen Kaiser, Lehnert, Sommerfeld, Wirzinger und Kubitschek. Mehr

Jonas Schick

Netzfundstücke (67) – Archipel, Boomer, Bioregional

»Aber der Strich, der das Gute vom Bösen trennt, durchkreuzt das Herz eines jeden Menschen.« Mehr

Martin Lichtmesz

Soll die AfD eine multiethnische Partei werden? (2)

Vor vierzehn Jahren erschien in der Sezession ein Interview mit dem Bevölkerungswissenschaftler Josef Schmid (1937-2018). Mehr

Benedikt Kaiser

»Die Welt« über Solidarischen Patriotismus und die AfD

In der heutigen Ausgabe der Welt geht man ebenso ausführlich auf die soziale Frage von rechts ein wie in der Wochenzeitung der freitag. Mehr

Martin Lichtmesz

Soll die AfD eine multiethnische Partei werden? (1)

Michael Klonovsky will den Sprung in die Politik wagen und wurde von der Chemnitzer AfD zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl gewählt. Mehr