Sezession

Sezession

etiam si omnes
– ego non.

von Jonas Schick — Derzeit leben rund 7,7 Milliarden Menschen auf der Erde. Im Jahr 2050 werden es rund neun Milliarden sein. Mehr

Der Begriff „Mosaikrechte“ ist von Benedikt Kaiser eingeführt worden. Kaiser adaptierte damit den Begriff der „Mosaik-Linken“, der ab 2009 kursierte. Mehr

DIE ANDEREN ÜBER UNS

»Die Veranstaltung heißt „Mit Rechten lesen“ und zum Verleger des mitwirkenden Rechtsaußenverlages Antaios, Götz Kubitschek, dem Strategen der Höcke-AFD, fällt der Buchhändlerin Dagen ein:«

Weiterlesen unter deutschlandfunkkultur.de

RUNDBRIEF

Empfehlungen zu wichtigen Neuerscheinungen und guten Veranstaltungen!
Tragen Sie Ihre ePost-Adresse ein.

zum Rundbrief eintragen


DAS AKTUELLE HEFT

Sezession 90

Juni 2019
84 Seiten, 11 €

Heft einsehen
Heft bestellen
Martin Lichtmesz

Lauren Southerns Fall und #VoxAdpocalpyse

Lauren Southerns neuer Film „Borderless“ wird vermutlich auch ihr letzter sein. Mehr

Martin Lichtmesz/ 31 Kommentare

Erik Lehnert

Verfassungsschutz? Roland Hartwig trug beim IfS vor

Im Rahmen unseres Staatspolitischen Kongresses in Magdeburg hielt Dr. Roland Hartwig, (MdB/AfD) einen exzellenten Vortrag zur VS-Problematik. Mehr

Erik Lehnert/ 12 Kommentare

Götz Kubitschek

WerteUnion oder AfD?

Am 2. Juni, einem Sonntag, sollte der ehemalige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, in Berlin referieren. Mehr

Götz Kubitschek/ 63 Kommentare

Benedikt Kaiser

Yuri Slezkine: Das Haus der Regierung.

Der US-amerikanische Historiker Yuri Slezkine (* 1956) ist kein Vielschreiber. 14 Jahre nach The Jewish Century (2004) liegt nun sein nächstes Buch vor: Mehr

Benedikt Kaiser/ 6 Kommentare

Gastbeitrag

Netzfundstücke (14) – Grundkonsens, Querschläger

von Jonas Schick — Es herrscht Aufruhr. Die 2015er stehen in der Burg und lärmen vor dem Bergfried – es wird an den Steinen gehämmert. Mehr

Gastbeitrag/ 18 Kommentare

Ellen Kositza

Julia Wöllenstein: Von Kartoffeln und Kanaken

Auf die Frage eines Staatsfunkmoderators, warum sie denn per Titel bereits Ressentiments reproduziere, antwortete Julia Wöllenstein sinngemäß: Mehr

Ellen Kositza/ 12 Kommentare

Redaktion

Netzfundstücke (15) – Masse, Gene, Sachsen

von Jonas Schick — Derzeit leben rund 7,7 Milliarden Menschen auf der Erde. Im Jahr 2050 werden es rund neun Milliarden sein. Mehr

Martin Sellner

Das patriotische Mosaik – ein Vorschlag

Der Begriff „Mosaikrechte“ ist von Benedikt Kaiser eingeführt worden. Kaiser adaptierte damit den Begriff der „Mosaik-Linken“, der ab 2009 kursierte. Mehr

Martin Lichtmesz

Lauren Southerns Fall und #VoxAdpocalpyse

Lauren Southerns neuer Film „Borderless“ wird vermutlich auch ihr letzter sein. Mehr

Erik Lehnert

Verfassungsschutz? Roland Hartwig trug beim IfS vor

Im Rahmen unseres Staatspolitischen Kongresses in Magdeburg hielt Dr. Roland Hartwig, (MdB/AfD) einen exzellenten Vortrag zur VS-Problematik. Mehr

Götz Kubitschek

WerteUnion oder AfD?

Am 2. Juni, einem Sonntag, sollte der ehemalige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, in Berlin referieren. Mehr

Benedikt Kaiser

Yuri Slezkine: Das Haus der Regierung.

Der US-amerikanische Historiker Yuri Slezkine (* 1956) ist kein Vielschreiber. 14 Jahre nach The Jewish Century (2004) liegt nun sein nächstes Buch vor: Mehr

Gastbeitrag

Netzfundstücke (14) – Grundkonsens, Querschläger

von Jonas Schick — Es herrscht Aufruhr. Die 2015er stehen in der Burg und lärmen vor dem Bergfried – es wird an den Steinen gehämmert. Mehr

Ellen Kositza

Julia Wöllenstein: Von Kartoffeln und Kanaken

Auf die Frage eines Staatsfunkmoderators, warum sie denn per Titel bereits Ressentiments reproduziere, antwortete Julia Wöllenstein sinngemäß: Mehr