Sezession

Sezession

etiam si omnes
– ego non.

IfS-Kongreß, Samstag, 1.6., in Magdeburg: Wir versammeln hochkarätige Referenten zum Thema »Lage 2019«. Anmeldungen ab jetzt, Platzkontingent limitiert! Mehr

Am 15. März tötete ein australischer Attentäter 50 Menschen in einer Moschee in Neuseeland. Mehr

Gastbeitrag von Jonas Schick —  „The Times They Are a-Changing“, Reinhold Beckmann hätte sich keinen passenderen Inspirator suchen können. Mehr

DIE ANDEREN ÜBER UNS

»Auf die Frage an DT-Chef Khuon, ob er denn zehn Karten an Götz Kubitschek, den neurechten Publizisten, verkaufen würde, reagierte der zögerlicher.«

Weiterlesen unter morgenpost.de

DAS AKTUELLE HEFT

Sezession 88

Februar 2019
80 Seiten, 11 €

Heft einsehen
Heft bestellen
Redaktion

Europa, Krieg, Sprache – Lesehinweise (1)

Stammkunden wissen: Bei Antaios kann man fast jedes Buch bestellen. Hier eine erste Zusammenstellung: Was lesen Leser derzeit jenseits des Tellerrands? Mehr

Redaktion/ 2 Kommentare

Benedikt Kaiser

Wagenknecht, die »soziale Frage« und wir (4)

Sahra Wagenknecht verläßt die Führung von »Aufstehen« und zieht sich von der Fraktionsspitze im Bundestag zurück: Machtfrage gestellt und verloren. Mehr

Benedikt Kaiser/ 59 Kommentare

Redaktion

Magdeburg, 1. Juni – IfS-Kongreß: jetzt anmelden!

IfS-Kongreß, Samstag, 1.6., in Magdeburg: Wir versammeln hochkarätige Referenten zum Thema »Lage 2019«. Anmeldungen ab jetzt, Platzkontingent limitiert! Mehr

Martin Lichtmesz

Notizen zum Attentat von Christchurch

Am 15. März tötete ein australischer Attentäter 50 Menschen in einer Moschee in Neuseeland. Mehr

Gastbeitrag

Netzfundstücke (2) – Party, Mobbing, Todesfall

Gastbeitrag von Jonas Schick —  „The Times They Are a-Changing“, Reinhold Beckmann hätte sich keinen passenderen Inspirator suchen können. Mehr

Redaktion

Europa, Krieg, Sprache – Lesehinweise (1)

Stammkunden wissen: Bei Antaios kann man fast jedes Buch bestellen. Hier eine erste Zusammenstellung: Was lesen Leser derzeit jenseits des Tellerrands? Mehr

Benedikt Kaiser

Wagenknecht, die »soziale Frage« und wir (4)

Sahra Wagenknecht verläßt die Führung von »Aufstehen« und zieht sich von der Fraktionsspitze im Bundestag zurück: Machtfrage gestellt und verloren. Mehr