Nils Wegner

geboren 1987 bei Bremen, studierte Geschichts- und Kulturwissenschaften an der JLU Gießen (B. A.) und konsekutiv Geschichte an der Universität Hamburg (M.A.). Er arbeitete universitär zuletzt über »Die reichsnationalistische Monatszeitschrift Staatsbriefe 1990–2001« und hat die frühe politische Geschichte der Brüder Marcel und Robert Hepp beforscht.

Seit 2009 Artikel für Junge FreiheitSezessionEckartZur ZeitBurschenschaftliche Blätter sowie verschiedene Sammelbände. Übersetzungsarbeiten für Verlage und politische Blogs (z.B. Alternative Right, AltRight.com). Interessengebiete: Ideen- und Mentalitätsgeschichte, Subkulturen, abseitige Musik wie Black Metal, Martial Industrial, Powernoise usf., Esoteric Kekism.


Buchveröffentlichungen:

Beiträge in:

Übersetzungen:

Nils Wegner bei Gab.
Nils Wegner bei Twitter.
Nils Wegner bei XING.
Nils Wegner bei LinkedIn.

Artikel

Nils Wegner hat bisher 188 Artikel zu diesem Netz-Tagebuch beigesteuert. Man kann sie hier der Reihe nach lesen.

  • Szene-Kaleidoskop XXI: Barbaren, Parasiten und Lügner
  • Sezession 81 – Paukenschlag zum Jahresende
  • Szene-Kaleidoskop XX: Leipzig, Lügnerin, Leviten
  • »Im Innersten des bundesdeutschen Elends«
  • Szene-Kaleidoskop XIX: Horizonterweiterung an den Iden des Merz
  • Szene-Kaleidoskop XVIII: All diese Typen
  • Café Schnellroda und Österreich-Akademie!
  • Heft 80 zur Parteienherrschaft erschienen!
  • Auch eine Frankfurter Rundschau
  • Es wird heiß: Auf zur Buchmesse!
  • Kositza stellt vor: »Die Roten«
  • Thor v. Waldstein über »Macht und Öffentlichkeit«
  • Herkunft, unverhandelbar
  • Szene-Kaleidoskop XVII: Ahoi, Aha! und Angie
  • Mittwochsheld (24½) – Binärer Kampfstoff
  • ... bringt der Mittelweg den Tod
  • "Ein Prozent" im Fadenkreuz – Anschläge in Halle
  • Jetzt erst recht: Sieferle lesen!
  • »Kontrakultur« – der Wegbegleiter
  • Szene-Kaleidoskop XVI: Lage, Lappen und Lektüre
  • Die Entmündigung des Lesers
  • Sezession 79 – das neue offene Heft!
  • In der Todesspirale
  • Szene-Kaleidoskop XV: Selber machen, richtig machen!
  • Es wird heiß: "Ein Prozent" zieht an!
  • Szene-Kaleidoskop XIV: (Lese-, Trage-, Lausch-)Stoff und US-Werbung
  • Spiegel im Kriechgang – Sieferle im Nachdruck!
  • Zukunftsbilder: Sezession 78 ist erschienen
  • Szene-Kaleidoskop XIII: Kennenlernen, Kulturrevolution, Katerstimmung
  • Die Kunst des Ausrottens
  • Widerstehen oder Widerstand? Jünger-Symposion 2017 (II)
  • Große Marina in Schwaben? Jünger-Symposion 2017 (I)
  • Szene-Kaleidoskop XII: Kubitschek, Karma und Krawall
  • Osterpause und Archivbestand
  • Sezession 77 erschienen!
  • Den Schmelztiegel entmischen
  • Ruhe und Aufbruch
  • EinProzent aktiv: Zivilcourage in Arnsdorf
  • Zweierlei Bücher
  • Szene-Kaleidoskop XI: Streifen, Schwulstzug, Sbirren
  • Mem-Magie in Aktion
  • Hypergamie und Einsamkeit: Kositza über Devlin
  • F. Roger Devlin im Gespräch
  • Szene-Kaleidoskop X: Stein, Schnaps, Schulz
  • Gewalt: jenseits von Gut und Böse
  • Ohne Schnellroda geht nicht viel
  • Szene-Kaleidoskop IX: Widerstandsmodi
  • Deutsche Daten im kanal schnellroda
  • Szene-Kaleidoskop VIII: Schwung in Schnellroda!
  • Sezession 76 – Themenheft »Gewalt«
  • »Migration und Thymostraining« – Marc Jongen in Schnellroda
  • »Querfront«? – Benedikt Kaiser im Gespräch
  • kanal schnellroda: Kositza über Sieferle
  • Achtung, spielende Sozenkinder!
  • "Deutsche Daten": Ein Abschluß
  • Niemand ist sicher: "Mister"!
  • Szene-Kaleidoskop VII: Vorträge, Videos, Verfassungsschutz
  • Der Angriff des Politischen
  • Szene-Kaleidoskop VI: Lobbymedien, Löschlust, Li-La-Launeliane
  • Szene-Kaleidoskop V: Wunderliches, Wawerka, Wichte
  • Wahlrecht nur für – Gebildete
  • Szene-Kaleidoskop IV: Lessing, Lästige, Liberalenghetto
  • »Breitbart« und Trumps Stratege Stephen Bannon
  • Szene-Kaleidoskop III: Bachmann, Trump, Kernschmelze in USA
  • Kontrakultur Halle: die Gesichter der ersten Reihe
  • Szene-Kaleidoskop II: Sextäter, Sellner-TV, Schlapphut, Superheld
  • Kubitschek und Sellner auf dem PEGIDA-Jubiläum
  • »Die Einzelfalle« – Gespräch mit Ellen Kositza
  • Strohmann, Bauernopfer, Strohfeuer
  • Sezession 74 – Themenheft »Lage 2016« erschienen!
  • Neue Videos: Kositza, Kaputt, Kanzlerin, COMPACT
  • Am 4. und 18. September: EinProzent hält die Augen offen!
  • "Akif auf Achse": gerade kontrovers genug!
  • Werden, was man(n) ist – Kositza über Donovan
  • Wo Widerstand wirkt
  • Mannsein über Bande
  • Als sie kamen: Jochen Metzgers »Und doch ist es Heimat«
  • Dutschke in Berlin, Pirinçci in Graz und Wien
  • Blond in Homs: Ellen Kositza über den »Araber von morgen«
  • Ein Potpourri an Bildern ...
  • 14. Staatspolitischer Salon – Martin Lichtmesz liest Raspail!
  • Siegfried Gerlich gegen die »ewiggestrigen Blechtrommler«
  • Ellen Kositza über »Weltflucht und Massenwahn« von Thorsten Hinz
  • Pirinçci kam – und nicht (nur) zum Spaß
  • Grenzen dicht – Schöngleina macht's vor!
  • Prof. Günter Scholdt: »Die hundertjährige Vergangenheitsbewältigung«
  • »Landsmann, du bist weniger wert als der Flüchtling!« - Pirinçci im Gespräch
  • Der neue Sarrazin: Ellen Kositza über »Wunschdenken«
  • Ellen Kositza über »Umvolkung« und Akif Pirinçci an sich
  • 13. Staatspolitischer Salon – Weimars Literaten und der Weltkrieg (AKTUALISIERT)
  • Nochmal zur FAZ: Eine Leseanleitung
  • EinProzent aktiv: Das "lebende Banner" vom 16. April
  • Arbeit mit "Flüchtlingen": »Wir haben es einfach verbockt«
  • »Hauslektor« bei »Zank und Streit« – 12. Salon zu Mohlers Briefen an Ernst Jünger
  • 12. Staatspolitischer Salon – Mohler und Jünger in Berlin! (aktualisiert)
  • Es dämmert. Im Bildungswesen. Mit Kositza.
  • Kanzlerinnendämmerung bei EinProzent
  • Sezession 71 – das neue offene Heft!
  • Ellen Kositza und Siegfried Suckut über "Volkes Stimmen"
  • Kubitschek, Kositza, Kulturzeit, Klärungen
  • #wirzählenmit – Wer noch?
  • Revoltieren statt parieren – Renaud Camus bei Antaios
  • IfS-Studie 28: »Entschlossener Widerstand des freien Bürgers«
  • »Widerstand ist, wenn ich dafür sorge, daß...« – Sezession 70!
  • Alter Rechter, junger Rechter, kein Rechter: Mohler, Hepp, Strauß
  • Der Gang nach Karlsruhe: Schachtschneider gegen die Asylpolitik
  • »Es wird nichts besser durch Zuwarten« – die 16. Winterakademie
  • Am 24. Januar abends in Dresden: Elsässer, Kositza, Kubitschek
  • »Sinngebungen des Kriegs« – Gespräch mit Prof. Günter Scholdt
  • »Keine Kompromisse!« – Gespräch mit Manfred Kleine-Hartlage
  • Politische Tektonik, gesellschaftliche Drift
  • Die »Pflicht zur Rückgewinnung« – Gespräch mit Thor v. Waldstein
  • Weihnachtsverkauf bei Antaios
  • Winterakademie »Widerstand« bei weitem AUSGEBUCHT
  • Sezession 69 ist erschienen!
  • Was machbar ist – die neue Sezession 68
  • Widerständige Pflichttermine: Berlin, Bielefeld, Schnellroda
  • Die Ursprünge der deutschen Selbstverbrennung
  • »Die Flüchtlingsindustrie« – Die Privatisierung des Austauschs
  • »Asyl: Die Flut« – COMPACT Spezial Nr. 7 erschienen
  • Veranstaltungen gegen die Flut: Lehnert & Kubitschek mit COMPACT in Berlin und Dresden
  • Ansturm auf Europa – Herbstkongreß in Schnellroda im November
  • Asylantenplanung für Dresden, Leipzig und Chemnitz
  • Heidenau – Das große ostsächsische Schaukeln
  • Zurückgeschaut: Frank Lissons Homines in unseren Tagen
  • Raspails Figuren in der Bundesrepublik von heute
  • Marquard, Mohler, Metapolitik, Masseneinwanderung – Sezession 67
  • »Metapolitik und Parteipolitik« – Festvortrag Thor v. Waldsteins
  • Hans Bergel zum 90. Geburtstag – nun auch bei Antaios!
  • Advent auf dem Rittergut – das Heerlager ist da!
  • 11. Staatspolitischer Salon - AUSGEBUCHT, aber: ein Trostpflaster
  • zwischentag und Vernichtungsphantasien eines Oberbürgermeisters
  • Unterschriften zum zwischentag
  • Ein Kondensat im Mitteldeutschen Rundfunk und ein Podium bei Compact
  • Die Lästerzungen und der Tod. Vier Fragen an Martin Lichtmesz
  • 11. Staatspolitischer Salon: »Die Abende von Schnellroda«
  • Identitäres Besetzungstriplett – #deraustausch in der BRD
  • Betreutes Augenverschließen mit Kontrakultur Halle
  • »Unvergleichbare Fremdheit« – Tillschneider über den Islam
  • Wiener #deraustausch-Demonstration, bundesrepublikanisch gesehen
  • Fünf Fragen zur Demo gegen den "Großen Austausch" am 6. Juni in Wien
  • Kaltenbrunner rekonstruierte den »Ausdruck des Unwandelbaren«
  • Der papierne Nachkrieg – Günter Scholdts »Autorenschlacht«
  • 10. Staatspolitischer Salon: Hans-Thomas Tillschneider
  • #deraustausch – Großkampagne der Identitären
  • »Infragestellung der Systemelite« – ein Bericht vom 8. IfS-Salon
  • BILD erklärt Björn Höcke. Danke.
  • Klonovskys reaktionäre Tage, zugespitzt: »Bitte nach Ihnen«
  • Von PEGIDA bis zur Innerlichkeit – 65. Sezession erschienen
  • 8. Staatspolitischer Salon AUSGEBUCHT
  • Die Notwendigkeit der moralischen Wiederbewaffnung Deutschlands
  • 9. Staatspolitischer Salon: »Geduld und Angriffsgeist«
  • Staatspolitische Salons starten wieder durch
  • Aktive Verständnisbewältigung – »Das Lächeln der Alligatoren«
  • Noch sind Akademieplätze zu haben!
  • Wer bereichert hier eigentlich wen? - Die neue IfS-Studie
  • Vom Vorbürgerkrieg zum Bürger(vor)krieg
  • Protest und Gegenprotest - Woher kommt die Gewalt?
  • Bürgerprotest zwischen den Jahren
  • Der Inhalt der Enthaltung - Schweigen mit PEGIDA
  • Abscheu, distinguiert und epitomiert: Klonovsky ist zurück
  • Depardieu, Millet und Jürg Altweggs Darmwindfixierung
  • »Der blinde Fleck« – wo liegt er?
  • »Im Umfeld der 'Weißen Rose'«: Hans Hirzel als Geschichte und Haltung
  • Große Sprünge: Peter Kuntze und »Chinas konservative Revolution«
  • »Neue Liberale« – Der Tragödie xter Teil
  • Schaffe, schaffe, Häusler-Bauer
  • Hic sunt dracones: Eduard Limonows Granatenleben
  • Die Fergusoniade, der Ernstfall und das »medial engineering«
  • Annotationen zur Seuchenlage
  • Nessun dorma! ... nicht mit „Wer gegen uns?“
  • So losgelöst. So müde. - Hirnhunde lesen
  • Sunic, Siegen, Selbstzensur
  • Lang ist's her: SPD-Linker auf Augenhöhe
  • KryptoFAZismus
  • Demokratie-Akademie 2014
  • Die 40 Prozent – Eine Frage der Haltung
  • Gesucht: Eine sittliche Kritik des Egalitarismus – Teil 2
  • Gesucht: Eine sittliche Kritik des Egalitarismus – Teil 1
  • Mit den "Sieben" gen nordost
  • „Identitär Idé V“: Identität versus Globalisierung
  • Vertrieben bleibt vertrieben - ein Abgesang
  • Bewaffnete Ästhetik - Alex Kurtagic über die Fehler der Konservativen
  • Henryk Broders verfolgende Unschuld? Vergeßt Broder!
  • "Trotzdem Helden!" - Nobelpreis für Alle
  • Sarrazin ruhet balde nun auch
  • Statt Blumen
  • Warum ausgerechnet Margarete Jäger?