Andre Kieserling

Psychokrieg unter Anwesenden

Es ist etwas grund­sätz­lich Ver­schie­de­nes, ob poli­ti­sche Dif­fe­ren­zen im Nahe­be­reich aus­ge­tra­gen wer­den oder in einer öffent­li­chen Aus­ein­an­der­set­zung. Der “Psy­cho­krieg” kann in glei­chem Maßen hart sein, unter Abwe­sen­den folgt er ande­ren Spiel­re­geln als unter Anwesenden. Mehr

Caroline Sommerfeld / 10 Kommentare