Chrismon

Satiremagazin chrismon

Das Sati­re-Heft Tita­nic hat­te ich abbe­stellt, nach­dem ich für den Stu­den­ten­ta­rif nicht mehr in Fra­ge kam. Die län­ge­re Durst­stre­cke ohne for­cier­te Erhei­te­rung hat­te ein Ende, seit­dem der FAZ das soge­nann­te „evan­ge­li­sche Maga­zin“ chris­mon bei­liegt. Bibel­wor­te und Chris­ten­tu­gen­den dre­hen und deh­nen, bis sie plat­zen: ein sau­kom­i­sches Schel­men­stück – was die aktu­el­le Num­mer aufs Neue bestätigt! Mehr

Ellen Kositza