Hans Scholl

Hans Scholl – eine Biographie von Barbara Ellermeier

Natürlich freut man sich über dieses Buch, diese erste Biographie über Hans Scholl. Während die populäre Geschichtsschreibung aus Sophie Scholl eine quasifeministische Widerstandsikone fabriziert hat (und die verzweifelte Gottsucherin, die sie war, dabei überging, mit Ausnahme von Barbara Beuys opulenter Biografie, Sezession 36/2010), hat man Hans, den Kopf der Weißen Rose, bis dato vernachlässigt. Mehr

Ellen Kositza