Heinrich Schoell

Von PEGIDA bis zur Innerlichkeit – 65. Sezession erschienen

Die zwei­te Sezes­si­on des 2015er Jahr­gangs ist ein offe­nes Heft und ver­eint eine gro­ße Band­brei­te an The­men. Hat­te Götz Kubit­schek im Edi­to­ri­al der vor­an­ge­gan­ge­nen Aus­ga­be noch die Eigen­dy­na­mik im Umfeld PEGI­DAs sowie die Wech­sel­wir­kung zwi­schen Demons­tra­ti­on (Akti­on) und Lek­tü­re (Theo­rie) beleuch­tet, so wid­met er sich nun dem gegen­sätz­li­chen Typus des Par­tei­tech­no­kra­ten – bei­spiel­haft am »Typ […] Mehr

Nils Wegner / 3 Kommentare