Hermann Heidegger

15 »Schwarze Hefte«, 1200 Seiten, 3 Fundstücke

PDF der Druck­fas­sung aus Sezes­si­on 60 / Juni 2014 Mar­tin Hei­deg­ger (1889–1976) gilt welt­weit als der wich­tigs­te deut­sche Phi­lo­soph des 20. Jahr­hun­derts und ist gleich­zei­tig hef­tig umstrit­ten, weil er in den Jah­ren 1933/34 mit dem Natio­nal­so­zia­lis­mus sym­pa­thi­sier­te. Daher gab und gibt es immer wie­der Angrif­fe, die sei­ne gan­ze Phi­lo­so­phie als natio­nal­so­zia­lis­tisch inspi­riert brand­mar­ken woll­ten. In Deutsch­land […] Mehr

Erik Lehnert