Jargon der Weltoffenheit

Frank Böckelmann: Jargon der Weltoffenheit. Was sind unsere Werte noch wert?

Rezen­si­on aus Sezes­si­on 58 / Febru­ar 2014 – Selbst jemand, der die in Spa­ni­en erschie­ne­ne Fest­schrift zu des Groß­den­kers und Carl-Schmitt-Exege­ten Gün­ter Masch­ke 65. Geburts­tag gründ­lich las, könn­te einen der Auf­sät­ze aus deut­scher Feder dar­in über­se­hen haben. Ein Glücks­fall, daß der Essay des einst »revo­lu­tio­nä­ren Lin­ken« Frank Böckel­mann fünf Jah­re spä­ter, ver­se­hen mit zwei aktu­el­len Kapi­teln, […] Mehr

Ellen Kositza / 5 Kommentare