Muttertag

Mutti- und Vatitag

So war der Muttertag, als ich noch ein Kind war: In progressiven Familien von Freundinnen wurde dieser Tag ganz bewußt nicht „begangen“, er galt als Brimborium der Blumenindustrie. Andere Mütter (die, die alltags noch Schürze trugen und denen der Mai auch als „Marienmonat“ bekannt war) freuten sich über den gedeckten Frühstückstisch. Mehr

Ellen Kositza