Ulrich Sieg

Keine Krise ohne Werte

In der gest­ri­gen FAZ-Bei­la­ge “Natur und Wis­sen­schaft” hat der Ideen­his­to­ri­ker Ulrich Sieg einen erhel­len­den Bei­trag über die “Geburt der Wert­phi­lo­so­phie aus der Ter­ro­ris­ten­furcht” ver­öf­fent­licht. Er nimmt dabei die bei­den Atten­ta­te auf Wil­helm I. im Jah­re 1878 als Anstoß für die Wert­phi­lo­so­phie und belegt damit, daß der Ruf nach Wer­ten immer dann erfolgt, wenn der Angriff […] Mehr

Erik Lehnert