Vom Heimatdienst zur politischen Propaganda

Neue Studien und freie Plätze beim Berliner Kolleg

Am gest­ri­gen Sonn­tag fand, fast unbe­ach­tet, ein denk­wür­di­ges Jubi­lä­um statt: Die Bun­des­zen­tra­le für poli­ti­sche Bil­dung wur­de 60 Jah­re alt und fei­er­te sich auf zeit­ge­mä­ße Art selbst: Der Prä­si­dent der BpB, Tho­mas Krü­ger, rief dazu auf, daß alle per Video über ihr “ers­tes Mal” mit der Bun­des­zen­tra­le berich­ten soll­ten. Nur eine beschei­de­ne Rei­he von Jubel­per­sern fühl­te sich […] Mehr

Erik Lehnert