Das Februar-Gedicht: Die Mohren bleiben Mohren

(Diesmal mit Audioversion!)

Über aller Beschäftigung mit dem Dresden-Gedenken habe ich das Februar-Gedicht einzustellen...

Götz Kubitschek

Götz Kubitschek ist Verleger (Antaios) und seit 2003 verantwortlicher Redakteur der Sezession.

ver­säumt. Dabei ist es inspi­riert durch einen Fund, den mei­ne Frau schon im Janu­ar mach­te: Quel­le “Q2” aus dem Kapi­tel über die 1848er-Revo­lu­ti­on im Geschichts­buch der ältes­ten Tochter.

Das Gedicht stammt von Georg Her­wegh, einem ech­ten sozia­lis­tisch-revo­lu­tio­nä­ren Intel­lek­tu­el­len, der aber nicht nur vom Schreib­tisch aus, son­dern im Rah­men des Hecker-Zuges 1848 auch mit der Waf­fe in der Hand für die Umset­zung sei­ner Theo­rien kämpf­te. Sol­chen Leu­ten gehört mei­ne Sym­pa­thie. Her­weghs Freischar indes wur­de auf­ge­rie­ben, ihm selbst gelang die Flucht in die Schweiz. Aus sei­ner Feder stammt unter ande­rem das “Bun­des­lied” mit den berühm­ten Ver­sen: “Alle Räder ste­hen still,/ wenn dein star­ker Arm es will.”

Das Gedicht, des­sen ver­stüm­mel­te Prä­sen­ta­ti­on im Geschichts­buch ich nun doku­men­tie­re, ist ver­tont, wie so vie­le die­ser sehr ein­gän­gi­gen 48er-Revo­lu­ti­ons- und Frei­heits­lie­der. In Schnell­ro­da sin­gen wir’s manch­mal in der Knei­pe. Und: Irgend­wann habe ich das Lied mal mit bün­di­schen Kame­ra­den ein­ge­spielt: Hier ist die MP3-Datei.

Hier das Gedicht mit den Auslassungspünktchen:

Die feh­len­den bei­den Ver­se lauten:

Die Moh­ren blei­ben Mohren,
Trotz aller Professoren.

Götz Kubitschek

Götz Kubitschek ist Verleger (Antaios) und seit 2003 verantwortlicher Redakteur der Sezession.

Nichts schreibt sich
von allein!

Das Blog der Zeitschrift Sezession ist die wichtigste rechtsintellektuelle Stimme im Netz. Es lebt vom Fleiß, von der Lesewut und von der Sprachkraft seiner Autoren. Wenn Sie diesen Federn Zeit und Ruhe verschaffen möchten, können Sie das mit einem Betrag Ihrer Wahl tun.

Verein für Staatspolitik e.V.
DE86 5185 0079 0027 1669 62
HELADEF1FRI

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.