kas – konservative aktion stuttgart

Wer im Januar Teilnehmer an der Winterakademie des IfS war, kennt die Protagonisten der konservativen aktion stuttgart:...

Götz Kubitschek

Götz Kubitschek ist Verleger (Antaios) und seit 2003 verantwortlicher Redakteur der Sezession.

ruhi­ge, taten­fro­he, beharr­li­che jun­ge Män­ner. Inspi­riert durch die kon­ser­va­tiv-sub­ver­si­ve akti­on (ksa) haben sie ihre kas gegrün­det, eine unab­hän­gi­ge Regio­nal­grup­pe gewis­ser­ma­ßen, und ges­tern abend die zwei­te Akti­on durchgezogen.

Ziel der kas war der Auf­tritt Jan­ka Klu­ges, die Mit­glied in der links­ex­tre­men Ver­ei­ni­gung der Ver­folg­ten des Nazi­re­gimes – Bund der Anti­fa­schis­tin­nen und Anti­fa­schis­ten (VVN-BDA) ist. Klu­ge durf­te im Rah­men­pro­gramm einer Aus­stel­lung zum The­ma “Rechts­ex­tre­mis­mus” über die “rech­te Musik­sze­ne” refe­rie­ren. Die kon­ser­va­ti­ve akti­on stutt­gart trat als “Fan­club Jan­ka Klu­ge” auf, ver­se­hen mit Augen­klap­pen und damit auf dem lin­ken Auge blind.

Dies war nun bereits die zwei­te Akti­on der kas. Anfang Janu­ar star­te­te sie mit einem Besuch bei Gui­do Wes­ter­wel­le, der als “pol­ni­scher Außen­mi­nis­ter” titu­liert wur­de. Mit die­ser Akti­on kam die kas bun­des­weit in die Pres­se und sogar ins Fernsehen.

Mehr Infor­ma­tio­nen, Bil­der und das Flug­blatt zur Akti­on gibt’s auf der Sei­te der kas. Mal sehen, wann’s in Mün­chen, Frank­furt, Bonn und Ham­burg losgeht …

Götz Kubitschek

Götz Kubitschek ist Verleger (Antaios) und seit 2003 verantwortlicher Redakteur der Sezession.

Nichts schreibt sich
von allein!

Das Blog der Zeitschrift Sezession ist die wichtigste rechtsintellektuelle Stimme im Netz. Es lebt vom Fleiß, von der Lesewut und von der Sprachkraft seiner Autoren. Wenn Sie diesen Federn Zeit und Ruhe verschaffen möchten, können Sie das mit einem Betrag Ihrer Wahl tun.

Verein für Staatspolitik e.V.
DE86 5185 0079 0027 1669 62
HELADEF1FRI

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.