Sezession
10. März 2010

Verlagsabend in Berlin

Götz Kubitschek

wir haben lange keinen Verlagsabend in Berlin veranstaltet, jetzt ist es wieder soweit: Am 19. März (einem Freitag) stellen Erik Lehnert, ich und (vermutlich) Siegfried Gerlich vor allem zwei Bücher vor:

Götz Kubitschek

Götz Kubitschek ist Verleger (Antaios) und seit 2003 verantwortlicher Redakteur der Sezession.

+ die Bildbiographie zum 100. Geburtstag von Joachim Fernau sowie Fernaus Tausend Tage. Fragmente eines Soldatenlebens. Das Ganze ist als Diavortrag aufbereitet und schön exklusiv: Uns stand für unsere Arbeit ja das Archiv Fernaus zur Verfügung;
+ die Werkbiographie Ernst Nolte. Portrait eines Geschichtsdenkers, die Siegfried Gerlich verfaßt hat und die auf absehbare Zeit die gültige Arbeit zu Nolte bleiben wird.

Ort der Veranstaltung ist das Haus der Berliner Burschenschaft Gothia, Königstr. 3, Berlin-Zehlendorf. Beginn ist am 19. März um 19.30 Uhr. Es können maximal 70 Hörer teilnehmen, wir bitten also um Anmeldung: verlag@edition-antaios.de oder 034632/90941.


Götz Kubitschek

Götz Kubitschek ist Verleger (Antaios) und seit 2003 verantwortlicher Redakteur der Sezession.

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.