Wer ist wer in der Division Antaios?

15. IV. 2010

Besuchte neulich die Bäder in Bad Lauchstädt. Ein Abstecher nach Schnellroda führte zur Bekanntschaft mit Lichtmesz, einer jener Wiener Gestalten, deren Vorliebe für nichtgefegte Ecken ins Geistige durchschlägt: So trug er zum Gespräch mit klugen Andeutungen über Randfiguren bei, an denen sich Züge unseres Zeitalters oft entschiedener ausdrücken als bei den Denkern ersten Ranges, die ins Zentrum der Wahrnehmung eingerückt sind.

 Gastbeitrag

Gastbeitrag

K. & K. schlu­gen zu spä­ter Stun­de ein Spiel vor: die Ver­knüp­fung sche­ma­ti­sier­ter Gesich­ter mit Begrif­fen, die wie­der­um dem Nicht-Ein­ge­weih­ten eine Fähr­te zur Ent­schlüs­se­lung wei­sen soll­ten. Wir tru­gen abwech­selnd zur Ern­te bei, und ich sah mit Genug­tu­ung, daß die “Femme” des Abends in mei­nem Fal­le das Wort “Wald” durch “Stahl” ersetzt wis­sen wollte.

Heu­te über­rasch­te mich die Sen­dung aus Schnell­ro­da, die ein Pla­kat ent­hielt mit den Figu­ren unse­res nächt­li­chen Spiels. Ich stell­te bei der ers­ten Durch­sicht fest, daß auch Bei­trä­ge von außen Auf­nah­me fan­den. So spru­delt nicht sel­ten die Quel­le wei­ter, die wir im Über­mut aus dem Stein schla­gen. Daß K. & K. dar­aus gleich eine Divi­si­on des Geis­tes samt Abzei­chen mach­ten, deu­te­te sich indes schon an: Auch die Balan­ce zwi­schen Ernst und Selbst­iro­nie strebt letzt­lich zur Form.

In der Anla­ge die Aufschlüsselung:

REICH 1.0 – Bam­ber­ger Reiter
RITTER – Kuehnelt-Leddihn
DIENST – Fried­rich der Große
DOOM – Spengler
TAT – Staufi
REICH 4.0 – Sander

YUKOKU (jap. für Patrio­tis­mus) – Mishima
QUESTE – Schilling
KREIS – George
CANTOS – Pound
BOCK – Strauß
DISTEL – Fernau

MENSCH – Gehlen
SEYN – Heidegger
POLITIK – Schmitt
GANS – Lorenz
STATIK – Benn
GOTT – Eliade

LINKS – Dutschke
CUBA NO – Maschke
THINK – Weißmann
TANK – Lehnert
DROITE – Benoist
RECHTS – Mohler

FEME – Salomon
FEMME – K.
GENDER – Weininger
SEXUS – Paglia
NEXUS – Nolte
ECCE – Nietzsche

STAHL – ich
451 – Mon­tag (aus: Fah­ren­heit 451)

A NOI! – D’Annunzio
1979 – Kracht
FANAL – Böhm-Ermolli
IRRLICHT – Lichtmesz
FEU – Drieu
EGO NON – K.

 Gastbeitrag

Gastbeitrag

Nichts schreibt sich
von allein!

Das Blog der Zeitschrift Sezession ist die wichtigste rechtsintellektuelle Stimme im Netz. Es lebt vom Fleiß, von der Lesewut und von der Sprachkraft seiner Autoren. Wenn Sie diesen Federn Zeit und Ruhe verschaffen möchten, können Sie das mit einem Betrag Ihrer Wahl tun.

Verein für Staatspolitik e.V.
DE86 5185 0079 0027 1669 62
HELADEF1FRI

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.