06. März 2009

Neue Wörter 1: mannichln

von Götz Kubitschek / 0 Kommentare

Götz Kubitschek ist Verleger (Antaios) und seit 2003 verantwortlicher Redakteur der Sezession.

fragezeichenmannichln (mund., vieldeut. Begriff, nicht zu verwechseln mit dem um Passau verbreiteten Familiennamen): 1. jemanden aus niederen (v.a. rechtsextremen) Motiven verletzten; 2. Nebelgranaten werfen (milit.); 3. jemanden (v.a. Minderheiten) aus edlen (d.i. zivilcouragierten) Motiven beschuldigen; 4. öffentlich weinen.

Götz Kubitschek ist Verleger (Antaios) und seit 2003 verantwortlicher Redakteur der Sezession.

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.