Sezession
18. April 2009

Twitter

Ellen Kositza

twitter-2Mensch! Allein heute ist mir so viel krasses Zeug passiert:

Ellen Kositza

Ellen Kositza ist Literatur-Redakteurin und Mutter von sieben Kindern.

6 Uhr 45: Die Milch ist übergelaufen.
6 Uhr 50: Das Zeug ist eingebrannt. Stinkt voll.
6 Uhr 57: Mannometer, drei Kinder wach, Milchmalheur immer noch nicht behoben!
6 Uhr 58: Achso, Herdplatte war nicht ganz aus... shit happens...
7 Uhr 39: Alles wieder im grünen Bereich. Aufback-Brötchen: auch mal lecker!


8 Uhr 15: B. hat die Windeln voll. Wer ist dran?
9 Uhr 25: Die Bild meldet, Heidi Klum sei wieder schwanger. Ist doch was -, immerhin!
9 Uhr 27: Wo sagte die Klum neulich, ihr Gatte gefallen ihr unter der Gürtellinie am besten?
10 Uhr 45: Garten: Die ersten Erbsen spitzen heraus, Juchuhh!
12 Uhr 30: G. grinst so komisch. Stimmt was nicht mit der Hühnersuppe?
12 Uhr 40: Knurrt da noch ein Magen?! Ich so: „Das ist der Preis des Schlankseins!"
12 Uhr 45: Überraschung: Pizza als Hauptspeise. G.: Ungeschnitten?!
12 Uhr 46: Kein Mann ohne Messer, wie schön!
14 Uhr 45: W. hat Blümchen gepflückt! Knuddelsüß! *Schmatz*
16 Uhr: Blick aus dem Fenster: G. geht durch den Regen.
16 Uhr 05: Immer noch Gang durch Regen.
16 Uhr 10: Patschnaß in der Küche, der liebe Kerl! So tapfer!
17 Uhr 15: Die täglichen Pilates, Viertelstunde ganz für mich
18 Uhr: Noch zwei Stunden, zwanzig Minuten und zwei Sekunden bis zum Glas Rotwein!
18 Uhr 10: Hoffentlich wohltemperiert!
19 Uhr 20: B. hat wieder volle Windeln. Jetzt ist e r dran, definitiv.
19 Uhr 25: War wohl recht kraß....

Ein ganz gewöhnlicher Samstag halt, aber gar nicht ohne, gell? Klar, alles kann ich gar nicht aufschreiben, manches wär mir auch echt zu intim, oder zu belanglos.
So, und jetzt: Frauen und Technik, Sie wissen schon... Wie krieg ich das getwittert? Geht das überhaupt ohne Handy? Und wie krieg ich da ein paar von diesen hübschen Smileys rein?

Ich mein, ist doch klar: Nicht rechts, nicht links, aber vorn! We can also! Volle Pulle!


Ellen Kositza

Ellen Kositza ist Literatur-Redakteurin und Mutter von sieben Kindern.

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.