Europäische Visionen in Marburg: Lehnert, Menzel, Ochsenreiter

A5 FLYER_VORNEAm 25. Januar gibt es Gelegenheit, sich öffentlich über ein nicht ganz unwichtiges Thema auszutauschen. Die Marburger Burschenschaft Germania lädt ab 14 Uhr zu ihrem traditionellen Marburger Diskurs ein und widemt sich dort "Europäische Visionen" und fragt nach "Alternativen zur EU". Das klingt angesichts der Lage vielleicht etwas nach Wolkenkuckucksheim, ist aber doch Ausdruck eines echten Interesses daran, wie es in Europa weitergehen soll.

Erik Lehnert

Erik Lehnert ist promovierter Philosoph und Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Staatspolitik.

Ein­ge­la­den sind dazu: Felix Men­zel, der eine pro­gram­ma­ti­sche Schrift unter dem Titel Jun­ges Euro­pa her­aus­ge­ge­ben hat und Chef­re­dak­teur der Blau­en Nar­zis­se ist, Manu­el Och­sen­rei­ter, Chef­re­dak­teur des Maga­zins zuerst, für das er regel­mä­ßig euro­päi­sche Rechts­po­li­ti­ker inter­viewt und ich selbst, der an der ein oder ande­ren Stel­le eine Lan­ze für den Natio­nal­staat gebro­chen hat.

Es ver­spricht, inter­es­sant (viel­leicht sogar span­nend!) zu wer­den. Geplant ist, daß jeder der drei sei­ne “Visio­nen” vor­stellt, um dann in den Dis­kurs ein­zu­tre­ten. Die Mar­bur­ger Bur­schen­schaft Ger­ma­nia freut sich über zahl­rei­che Teil­neh­mer, nicht zuletzt weil sie ob ihrer im Rah­men des Mar­bur­ger Dis­kur­ses gezeig­ten Frei­heit­lich­keit im Visier der Anti­fa ist. Der Ver­an­stal­tungs­ort befin­det sich in der Luther­stra­ße 3 in 35037 Marburg.

Erik Lehnert

Erik Lehnert ist promovierter Philosoph und Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Staatspolitik.

Nichts schreibt sich
von allein!

Das Blog der Zeitschrift Sezession ist die wichtigste rechtsintellektuelle Stimme im Netz. Es lebt vom Fleiß, von der Lesewut und von der Sprachkraft seiner Autoren. Wenn Sie diesen Federn Zeit und Ruhe verschaffen möchten, können Sie das mit einem Betrag Ihrer Wahl tun.

Verein für Staatspolitik e.V.
DE86 5185 0079 0027 1669 62
HELADEF1FRI

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.