Neuer Autor in unserem Netz-Tagebuch: Martin Sellner

Die Identitäre Bewegung Österreich (IBÖ) hat vor zwei Wochen  eine Großkampagne gestartet, die den "Großen Austausch" ...

Götz Kubitschek

Götz Kubitschek ist Verleger (Antaios) und seit 2003 verantwortlicher Redakteur der Sezession.

der Bevöl­ke­rung zum The­ma hat. Sinn und Ziel der Kam­pa­gne hat der Phi­lo­so­phie- und Jura­stu­dent Mar­tin Sell­ner in einem Vor­trag erläu­tert (hier auf Video). Er ist einer der Köp­fe der IBÖ. Ihm ver­dankt sie einen Gut­teil ihrer Ernst­haf­tig­keit und Pro­fes­sio­na­li­tät. Gelas­sen­heit und #aus­tausch, Hei­deg­ger und hash­tags, ver­trägt sich das?

Sell­ner stellt sich selbst die­se Fra­ge in sei­nem ers­ten Tage­buch-Ein­trag für uns und beschreibt die Span­nung, in der gedacht und gehan­delt wer­den kann und muß. Umris­sen hat er die­se Span­nung ja bereits in sei­nem umfang­rei­chen Bei­trag “Mein Denk­weg zu Hei­deg­ger”, den wir in das jüngst erst nach­ge­druck­te The­men­heft “Mar­tin Hei­deg­ger” auf­ge­nom­men hatten.

Wir begrü­ßen Mar­tin Sell­ner bei uns und ver­öf­fent­li­chen in Kür­ze sei­nen ers­ten Bei­trag.! Hier ist sei­ne Autoren­sei­te, auf ihr fin­den sich auch links zu den viel­fäl­ti­gen Inter­net-Akti­vi­tä­ten, die er pflegt. Unter ande­rem kann man ihm (als ein­zi­gem unse­rer Autoren) auf twit­ter fol­gen.

Götz Kubitschek

Götz Kubitschek ist Verleger (Antaios) und seit 2003 verantwortlicher Redakteur der Sezession.

Nichts schreibt sich
von allein!

Das Blog der Zeitschrift Sezession ist die wichtigste rechtsintellektuelle Stimme im Netz. Es lebt vom Fleiß, von der Lesewut und von der Sprachkraft seiner Autoren. Wenn Sie diesen Federn Zeit und Ruhe verschaffen möchten, können Sie das mit einem Betrag Ihrer Wahl tun.

Verein für Staatspolitik e.V.
DE86 5185 0079 0027 1669 62
HELADEF1FRI

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.