Sezession
30. Mai 2009

Vor Pfingsten

Gastbeitrag

endlich-hoffnungvon Joachim Fernau

Wirklich nur sehr naive Menschen können nach den Erfahrungen der Geschichte und des Zwanzigsten Jahrhunderts noch der Überzeugung sein, daß der Mensch eine gelungene Création und die Welt "letzten Endes" schön ist.

 Gastbeitrag

Gastbeitrag

  • Sezession
Wann hat ein gläubiger Christ eigentlich jemals für das diesseitige Leben hoffen dürfen? Vor hundert Jahren? Die Weltkriege kamen. Vor zweihundert Jahren? Die Französische Revolution kam. Vor tausend Jahren? Die Ungarn verwüsteten Deutschland. Immer gehofft? Immer vertraut auf die Macht der Liebe? Nie klüger geworden? Nie realistischer geworden?

Realistisch heißt ja nicht lieblos; es heißt: innerlich gewappnet zu sein.


 Gastbeitrag

Gastbeitrag

  • Sezession

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.