“Lage 2016” – Sommerakademie in Schnellroda!

BITTE BEACHTEN: Die Akademie ist restlos ausgebucht!

Bei der letzten Akademie im Januar konnten 130 Teilnehmer einen der begehrten Plätze ergattern.

Erik Lehnert

Erik Lehnert ist promovierter Philosoph und Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Staatspolitik.

Mehr war im Groß­raum Schnell­ro­da beim bes­ten Wil­len nicht unter­zu­brin­gen, was lei­der dazu führ­te, daß die Nach­fra­ge bei wei­tem nicht gedeckt wer­den konn­te. Auch für die anste­hen­de Som­mer­aka­de­mie wer­den maxi­mal 130 Plät­ze zur Ver­fü­gung ste­hen, wenn es vom 16. bis  18. Sep­tem­ber 2016 um ein The­ma geht, das dies­mal denk­bar weit gefaßt ist: Lage 2016.

Bei die­sem Stich­wort fal­len ver­mut­lich jedem unter­schied­li­che Stich­wor­te ein, die einer Erör­te­rung wert wären. Über eini­ge zen­tra­le Punk­te, ohne deren Berück­sich­ti­gung eine gül­ti­ge Beur­tei­lung der Lage unmög­lich ist, dürf­te indes Einig­keit bestehen. Es wird daher um außen­po­li­ti­sche The­men eben­so gehen wie um wirt­schaft­li­che und innenpolitische.

Fol­gen­de Fra­gen ste­cken das Tableau ab: Für wen ist Ruß­land eine Bedro­hung? Wel­che Aus­wir­kun­gen hat der (mög­li­che) Bre­x­it für die anste­hen­den Frei­han­dels­ab­kom­men? Genügt der Bre­x­it als „Schuß vor den Bug“, um eine Reform Euro­pas ein­zu­lei­ten? Wer hat Inter­es­se an der Flu­tung Deutsch­lands mit soge­nann­ten Flücht­lin­gen? Was bedeu­ten die Gra­ben­kämp­fe inner­halb der AfD für deren Ein­bin­dung ins Sys­tem? Wann wird die Finanz­kri­se wie­der spür­bar? Und: Wel­chen Plan haben die USA von der Hegemonie?

Neben sie­ben Vor­trä­gen (für die nam­haf­te Refe­ren­ten ange­fragt sind oder bereits zuge­sagt haben) gibt es wie immer einen Film­abend, Sport und aus­rei­chend Gele­gen­heit zum Aus­tausch. Die Hörer­bei­trä­ge sind nicht hoch. Wer Geld ver­dient, bezahlt – nach Erhalt der Anmel­dungs­be­stä­ti­gung – für zwei Über­nach­tun­gen, Voll­pen­si­on und alle Vor­trä­ge 100 €, alle ande­ren bezah­len 50 €. Die Aka­de­mie ist Teil­neh­mern unter 35 Jah­ren vor­be­hal­ten. Das Tagungs­pro­gramm mit dem Anmel­de­bo­gen ist hier her­un­ter­zu­la­den; die Kon­takt­adres­se lau­tet anmeldung[at]antaios.de.

Erik Lehnert

Erik Lehnert ist promovierter Philosoph und Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Staatspolitik.

Nichts schreibt sich
von allein!

Das Blog der Zeitschrift Sezession ist die wichtigste rechtsintellektuelle Stimme im Netz. Es lebt vom Fleiß, von der Lesewut und von der Sprachkraft seiner Autoren. Wenn Sie diesen Federn Zeit und Ruhe verschaffen möchten, können Sie das mit einem Betrag Ihrer Wahl tun.

Verein für Staatspolitik e.V.
DE86 5185 0079 0027 1669 62
HELADEF1FRI

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.