Literaturempfehlungen zu Weihnachten – schmökern, denken, umdenken

Was ist preußisch? Unter anderem: Pünktlichkeit.

Ellen Kositza

Ellen Kositza ist Literatur-Redakteurin und Mutter von sieben Kindern.

Erhe­bun­gen erga­ben: „Sech­zig Pro­zent der Deut­schen kau­fen ihre Weih­nachts­ge­schen­ke bereits im Novem­ber!“ Wir Stre­ber! Jeden­falls sind wir hier nicht zu früh dran, wenn wir unse­re Lek­tü­re- und Geschenk­tips Ende Novem­ber beginnen.

Mate­ria­lis­ten schen­ken Gut­schei­ne, Hedo­nis­ten soge­nann­te Events, Ein­falls­lo­se schen­ken Nutz­kla­mot­ten, Par­fum oder ande­re Ver­brauchs­gü­ter. Nichts aber geht über ein gut & indi­vi­du­ell aus­ge­wähl­tes Buch!

In die­sem Jahr haben wir uns für fol­gen­de Kate­go­rien ent­schie­den: Schmö­kern – Den­ken – Umden­ken. Spricht für sich, oder? Manch zu Beschen­ken­der will unter­hal­ten, der nächs­te belehrt, der ande­re über­rascht werden.

In den fol­gen­den zwei Wochen wer­den unse­re Autoren und Mit­ar­bei­ter Sieg­fried Ger­lich, Bene­dikt Kai­ser, Götz Kubit­schek, Lutz Mey­er, Caro­li­ne Som­mer­feld, Nils Weg­ner, Sig­rid Wir­zin­ger und ich ihre und unse­re Lese­tips und Geschenk­emp­feh­lun­gen prä­sen­tie­ren. Los­ge­hen wird es nach­her mit dem 1. Teil der Schmöker.

Bestel­len kann man die Bücher auf antaios.de oder tele­fo­nisch unter 034632–90941. Und: Wir sam­meln das an. Wer bei­spiels­wei­se aus dem 1. Teil von “Schmö­kern” und aus dem 2. Teil von “Umden­ken” etwas bestellt, bekommt bei­de Bücher nach Abschluß unse­rer Prä­sen­ta­ti­on, also etwa in der ers­ten Dezem­ber­wo­che. Das ist nicht ganz so preu­ßisch wie oben, aber immer noch rechtzeitig.

Ellen Kositza

Ellen Kositza ist Literatur-Redakteurin und Mutter von sieben Kindern.

Nichts schreibt sich
von allein!

Das Blog der Zeitschrift Sezession ist die wichtigste rechtsintellektuelle Stimme im Netz. Es lebt vom Fleiß, von der Lesewut und von der Sprachkraft seiner Autoren. Wenn Sie diesen Federn Zeit und Ruhe verschaffen möchten, können Sie das mit einem Betrag Ihrer Wahl tun.

Verein für Staatspolitik e.V.
DE80 8005 3762 1894 1065 43
NOLADE21HAL

Kommentare (16)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.