Sezession
15. Juni 2009

Warum Sezession? (I)

Gastbeitrag

prominente-lesen-1Neulich mit J. und F. in Schnellroda bei K. und K., zum ersten Mal. Gang zu den Windrädern, dort soll die calla palustris neben dem epipogium aphyllum blühen, das ganze Jahr hindurch. Stiegen an der alten LPG in den Weg ein.

 Gastbeitrag

Gastbeitrag

  • Sezession
Unterwegs Gespräche über S., der bei I. war und Neues über N. zu berichten wußte. Hier sind Klärungen notwendig, und verborgen bleibt, wer noch Kräfte ins Treffen führen kann. Viel hängt davon ab, ob der Mut genügt, am Hebel zu walten. H. scheint mir der Richtige zu sein. Am Ende pendelt sich doch immer aus, was dem oberflächlichen Betrachter als Katapult dünkt.

Rückweg über die "Allee ohne Bäume", beschwerlicher Marsch, da mich ein Stein im Schuh zwickte. Jedoch nahm uns auf den letzten Metern ein kautziger Alter mit, der auf seinem Traktor plötzlich aus dem Gebüsch brach. Er entbot uns den Abendgruß sowie Bier aus mächtigen Kästen. Die Szene erinnerte mich an jenen Abend auf der "Hohlen Frucht", als wir gegen Inder fochten und den diamantenen Wein aus Kelchen stürzten. So ruht seit jeher plötzlich in uns, was zuvor noch außen war.

Abends beim Wein Gespräche über die Zeitschrift. Vorschlag, ich solle für das Projekt mit meinem Namen einstehen, weil ich ein abenteuerliches Herz sei. Bat mir Bedenkzeit aus, werde aber sicher zustimmen.


 Gastbeitrag

Gastbeitrag

  • Sezession

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.