Warum Sezession? (I)

Neulich mit J. und F. in Schnellroda bei K. und K., zum ersten Mal. Gang zu den Windrädern, dort soll die calla palustris neben dem epipogium aphyllum blühen, das ganze Jahr hindurch. Stiegen an der alten LPG in den Weg ein.

 Gastbeitrag

Gastbeitrag

Unter­wegs Gesprä­che über S., der bei I. war und Neu­es über N. zu berich­ten wuß­te. Hier sind Klä­run­gen not­wen­dig, und ver­bor­gen bleibt, wer noch Kräf­te ins Tref­fen füh­ren kann. Viel hängt davon ab, ob der Mut genügt, am Hebel zu wal­ten. H. scheint mir der Rich­ti­ge zu sein. Am Ende pen­delt sich doch immer aus, was dem ober­fläch­li­chen Betrach­ter als Kata­pult dünkt.

Rück­weg über die “Allee ohne Bäu­me”, beschwer­li­cher Marsch, da mich ein Stein im Schuh zwick­te. Jedoch nahm uns auf den letz­ten Metern ein kau­tzi­ger Alter mit, der auf sei­nem Trak­tor plötz­lich aus dem Gebüsch brach. Er ent­bot uns den Abend­gruß sowie Bier aus mäch­ti­gen Käs­ten. Die Sze­ne erin­ner­te mich an jenen Abend auf der “Hoh­len Frucht”, als wir gegen Inder foch­ten und den dia­man­te­nen Wein aus Kel­chen stürz­ten. So ruht seit jeher plötz­lich in uns, was zuvor noch außen war.

Abends beim Wein Gesprä­che über die Zeit­schrift. Vor­schlag, ich sol­le für das Pro­jekt mit mei­nem Namen ein­ste­hen, weil ich ein aben­teu­er­li­ches Herz sei. Bat mir Bedenk­zeit aus, wer­de aber sicher zustimmen.

 Gastbeitrag

Gastbeitrag

Nichts schreibt sich
von allein!

Das Blog der Zeitschrift Sezession ist die wichtigste rechtsintellektuelle Stimme im Netz. Es lebt vom Fleiß, von der Lesewut und von der Sprachkraft seiner Autoren. Wenn Sie diesen Federn Zeit und Ruhe verschaffen möchten, können Sie das mit einem Betrag Ihrer Wahl tun.

Verein für Staatspolitik e.V.
DE86 5185 0079 0027 1669 62
HELADEF1FRI

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.