Schlank im Schlaf mit Katzensprache

Welche Sorgen treiben unsere Mitbürger um, was läßt sie nicht schlafen, wo und wozu suchen sie Rat? Der feuilletonaffine Mensch mutmaßt:

Ellen Kositza

Ellen Kositza ist Literatur-Redakteurin und Mutter von sieben Kindern.

Die Wirt­schafts­kri­se? Leben mit Hartz IV? Demenz, Pfle­ge­stu­fen­re­ge­lun­gen und Pati­en­ten­ver­fü­gun­gen? Ja, wenigs­tens ein Kom­pen­di­um zur Schwei­ne­grip­pe? Mitnichten.

Die deut­sche See­len­la­ge ist — geruh­sam. Alle Ängs­te und Pes­si­mis­men wei­chen für den, der sich die wöchent­li­che Best­sel­ler­lis­te Rat­ge­ber im Bör­sen­blatt, dem Wochen­ma­ga­zin für den Deut­schen Buch­han­del anschaut.

Wen haben wir der­zeit auf Platz 1? Det­lef Papes (u.a.) Schlank im Schlaf für Berufs­tä­ti­ge. Und auf Platz 2? Schlicht: Schlank im Schlaf von Det­lef Pape (u.a.). Platz 3 bean­sprucht eine ande­re Autorin: Gabrie­le Heß­mann (u.a.). Titel? Schlank im Schlaf- Das Koch­buch. Über eine Mil­li­on Mit­men­schen woll­ten sich bis­lang schlankschlafen!

Die nächs­ten Plät­ze sind, wie schön, vom anti-anti­au­to­ri­tä­ren Kin­der­psych­ia­ter Micha­el Win­ter­hoff besetzt. Her­nach auf Platz sie­ben ein Best­sel­ler von Küchen­papst Johann Lafer (mit, klar: Det­lef Pape): Lafer nimmt ab, dicht gefolgt von (9. Platz): Pape (u.a).: Schlank im Schlaf- Der 4‑Wo­chen-Power-Plan. Daß auf den wei­te­ren Toprän­gen nach soviel Schlank­schlaf Dr. Oetkers Mode­tor­ten von A‑Z sowie Lafers Mei­ne bes­ten Rezep­te fol­gen, ist nur konsequent.

Fazit: Uns – als Volk, Repu­blik etc. – geht´s ganz gut, nur ein biß­chen Speck muß weg. Am bes­ten schla­fend. Damit anschlie­ßend neu­er ange­fut­tert wer­den kann. Platz 19 übri­gens ‑ein ers­ter Weg weg vom eige­nen Nabel ‑belegt Mar­ti­na Brauns Dau­er­bren­ner seit 2007: Kät­zisch für Nicht­kat­zen. Knapp 50 000 Mit­men­schen wol­len ler­nen, wie man sich mit den lie­ben Ersatz­kin­dern ver­stän­digt. Ist doch was.

Ellen Kositza

Ellen Kositza ist Literatur-Redakteurin und Mutter von sieben Kindern.

Nichts schreibt sich
von allein!

Das Blog der Zeitschrift Sezession ist die wichtigste rechtsintellektuelle Stimme im Netz. Es lebt vom Fleiß, von der Lesewut und von der Sprachkraft seiner Autoren. Wenn Sie diesen Federn Zeit und Ruhe verschaffen möchten, können Sie das mit einem Betrag Ihrer Wahl tun.

Verein für Staatspolitik e.V.
DE86 5185 0079 0027 1669 62
HELADEF1FRI

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.