Sezession-Archiv: Altbestände abzugeben

Aktualisierts Angebot, Freitag 16 Uhr - Wir haben Bestandsaufnahme gemacht, physische Bestandsaufnahme. Das Ergebnis: Dutzende seltene Hefte.

Götz Kubitschek

Götz Kubitschek ist Verleger (Antaios) und seit 2003 verantwortlicher Redakteur der Sezession.

Sie stam­men aus einem Zwi­schen­la­ger, von dem aus wir in Öster­reich Abon­nen­ten belie­fern. Nun haben wir die­ses Lager einer Revi­si­on unter­zo­gen und zwei Palet­ten älte­rer Hef­te nach Schnell­ro­da geholt, um sie den Samm­lern und den Theo­rie­hung­ri­gen unter Ihnen anzubieten.

Es sind Rari­tä­ten dabei, über­haupt: seit Jah­ren und sogar seit einem Jahr­zehnt ver­grif­fe­ne Hef­te, etwa The­men­hef­te über die Geschichts­po­li­tik (66) und Wider­stand (70), oder auch Hef­te mit den gro­ßen inter­nen Debat­ten (53) bis hin zu den Brü­chen (59). Inhalts­an­ge­ben fin­den Sie übri­gens zu jedem Heft hier in unse­rem Archiv.

Der Ver­kauf läuft nun so:

+ Unten fin­den Sie eine Lis­te mit den Stück­zah­len der vor­rä­ti­gen Hefte.
+ Jedes Heft kos­tet 5 €.
+ Bestel­len Sie bit­te online unter vertrieb(at)sezession.de oder tele­fo­nisch bei Frau Wir­zin­ger unter 034632–904396.
+ Wir geben die Hef­te ab, solan­ge der Vor­rat reicht. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.
+ Wir ver­su­chen, das Ange­bot in die­sem Blog­bei­trag aktu­ell zu hal­ten, also die Stück­zah­len je nach Ver­kauf anzupassen.
+ Die Hef­te 96 bis 101 sind auf unse­rer Ver­kaufs­sei­te für 11 € pro Exem­plar zu haben, also hier.

Hier nun die Auf­stel­lung, in Klam­mern das The­ma der The­men­hef­te. Viel Jagdglück!

1x Heft 61

1x Heft 63

2x Heft 65

3x Heft 71

3x Heft 77

8x Heft 78 (Vor­wärts immer)

5x Heft 79

2x Heft 80 (Par­tei­en­herr­schaft)

5x Heft 81

1x Heft 82 (Hegung und Enthemung)

7x Heft83

4x Heft 84 (1968)

9x Heft 85

5x Heft 87

6x Heft 89

6x Heft 91

1x Heft 92 (Das poli­ti­sche Minimum)

Götz Kubitschek

Götz Kubitschek ist Verleger (Antaios) und seit 2003 verantwortlicher Redakteur der Sezession.

Nichts schreibt sich
von allein!

Das Blog der Zeitschrift Sezession ist die wichtigste rechtsintellektuelle Stimme im Netz. Es lebt vom Fleiß, von der Lesewut und von der Sprachkraft seiner Autoren. Wenn Sie diesen Federn Zeit und Ruhe verschaffen möchten, können Sie das mit einem Betrag Ihrer Wahl tun.

Verein für Staatspolitik e.V.
DE80 8005 3762 1894 1065 43
NOLADE21HAL

Kommentare (0)

Für diesen Beitrag ist die Diskussion geschlossen.